Ostseestadion Blog

Wir nehmen alles zurück und behaupten das Gegenteil

Ermittlungen gegen Sarrazin eingestellt

Archäologische Sensation – rudimentäre Überbleibsel des Rechtstaates entdeckt !

Die Staatsanwaltschaft hat die Ermittlungen gegen den ehemaligen Berliner Finanzsenator Thilo Sarrazin eingestellt. Er hatte sich in einem Zeitungsinterview zutreffend über Teile hier lebender Türken und Araber geäussert.

“Nach eingehender Auswertung habe die Behörde keine strafrechtlichen Inhalte festgestellt, teilte der Sprecher der Berliner Staatsanwaltschaft am Freitag mit.

Grenzen der Meinungsfreiheit nicht überschritten

Weder werde in dem Beitrag hinsichtlich einzelner Bevölkerungsgruppen zum Hass oder zu Gewalt- oder Willkürmaßnahmen aufgerufen noch die Menschenwürde dadurch angegriffen, dass Angehörige der genannten Bevölkerungsgruppen beschimpft, böswillig verächtlich gemacht oder verleumdet werden.

Schlimmer Rückschlag für die Befürworter der Einführung einer Gesinnungs und Meinungsdiktatur. Die Gefahr , dass Menschen einfach in der Öffentlichkeit die Wahrheit oder ihre unbequeme Meinung sagen ohne Andere zum Hass, Gewalt oder Willkürmassnahmen gegen einzelne Bevölkerungsgruppen aufzurufen, scheint damit akuter denn je.

Da bleibt noch viel Arbeit für die politisch korrekten Sozialpädagogen und StudiumabbrecherInnen. Aber , das tun sie ja gern , das Arbeiten….

20. November 2009 - Posted by | Politquatsch | , , , , , , , , ,

5 Kommentare »

  1. „Weder werde in dem Beitrag hinsichtlich einzelner Bevölkerungsgruppen zum Hass oder zu Gewalt- oder Willkürmaßnahmen aufgerufen noch die Menschenwürde dadurch angegriffen, dass Angehörige der genannten Bevölkerungsgruppen beschimpft, böswillig verächtlich gemacht oder verleumdet werden.“

    lol, wenn man dagegen mal in den koran schaut … alles erfüllt!

    schlimm genug, daß überhaupt ein verfahren eingeleitet wurde.

    schon fast wie im nazireich: am besten maul halten und weggucken.

    Kommentar von vitzliputzli | 20. November 2009 | Antworten

  2. ich glaub , die müssen. weil die 2 knallköpfInnen aus der spd basis strafanzeige gestellt hatten.

    jo. da ermittelt keiner… ts,ts,ts#
    „maul halten“. ja , das genau wollen sie.
    nix mit uns ! 🙂

    Kommentar von ostseestadion | 20. November 2009 | Antworten

  3. ich gebe zu, daß ich auch irritiert war, nach der Meldung von der erlaubten Rede. Zuerst dachte ich, der Rechtsstaat hätte doch noch mal gezuckt. Mittlerweile glaube ich aber eher, daß die Lager für die Meinungsverbrecher einfach noch nicht fertig sind. Und damit keine Panik ausbricht und die teuren Villen ins Ausland getragen werden, hat man Sarrazin erst mal nicht auf dem Alexanderplatz öffentlich enthauptet.
    Das verstehe ich gut.

    So jetzt müssten die Lager aber fertig sein.

    Kommentar von stalker | 20. November 2009 | Antworten

  4. Ich bin sicher, die ermittelnden Staatsanwälte wurden inzwischen wegen Kollaboration mit dem Rechtsstaat entlassen.

    Kommentar von Karl Eduard | 21. November 2009 | Antworten

  5. na, wenn die man nich schon seit den 60 er jahren fertig sind….
    stichwort: notstandsgesetze 😦

    Kommentar von ostseestadion | 21. November 2009 | Antworten


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: