Ostseestadion Blog

Wir nehmen alles zurück und behaupten das Gegenteil

6 Jahre in Narragonien

Ähem, das steht da wirklich .Das ist deren voller Ernst

Ein ähnlicher Vorstoß kam bereits im Oktober dieses Jahres von Niedersachsens Innenminister Uwe Schünemann (CDU). Er will ein unabhängiges Aufenthaltsrecht für gut integrierte Jugendliche schaffen. Junge Menschen, die sechs Jahre die Schule besucht haben oder einen Schulabschluss vorweisen können, sollen dauerhaft in Deutschland bleiben dürfen. Auch andere CDU-Politiker wie der NRW-Integrationsminister Armin Laschet setzen sich für Geduldete ein.

Das nimmt ein böses Ende. Das kommt noch knüppeldicke hier. ….

Advertisements

22. Dezember 2009 - Posted by | Angeblich Gutmenschen | , , , , , ,

4 Kommentare »

  1. Sechs Jahre Schule…, zählt da auch die Fahrschule mit?

    Eigentlich ein Armutszeugnis, dass Illegale so lange unentdeckt bleiben können – wenns um Steuerhinterziehung geht, dann ist der Staat effizienter.

    Kommentar von Wilhelm Entenmann | 23. Dezember 2009 | Antwort

  2. Aus dem TS-Artikel:
    „Bernd Mesovic, rechtspolitischer Referent von Pro Asyl, kritisiert aber, dass es in der öffentlichen Debatte nur um die gut ausgebildeten jungen Menschen gehe. „Was ist mit den Älteren, Kranken und Behinderten?“, fragt er. Auch sie hätten ein Recht, in Deutschland zu bleiben. „Was mache ich mit einem 55-jährigen kranken Migranten, den man nicht mehr in den Arbeitsmarkt integrieren kann?““
    Genau – alle illegal mindestens sechs Jahre hier lebenden bekommen Bleiberecht –
    was fuer Bekloppte haelt man noch fuer uns bereit?

    Kommentar von Blond | 23. Dezember 2009 | Antwort

  3. Frohes Fescht – euch Allen da draussen !
    http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,668258,00.html

    Kommentar von Blond | 23. Dezember 2009 | Antwort

  4. lass die Neider sabbern.
    FROHE WEIHNACHTEN ! 😀

    Kommentar von Ostseestadion | 23. Dezember 2009 | Antwort


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: