Ostseestadion Blog

Wir nehmen alles zurück und behaupten das Gegenteil

Schnaps im Schnuller

hat auch nach mehreren Jahrzehnten noch fatale Auswirkungen…Für die Opferfamilien

Discomord: Achteinhalb Jahre Haft

Geringere Strafe für einen 19-Jährigen: In der Neuauflage des sogenannten Discomord-Prozesses hat das Landgericht Göttingen den jungen Mann zu achteinhalb Jahren Jugendstrafe verurteilt.

Der Mann hatte vor knapp zwei Jahren nach einer Tanzveranstaltung in Asche im Kreis Northeim eine 17 Jahre alte Schülerin erschlagen und dafür im vergangenen Jahr neuneinhalb Jahre Jugendstrafe erhalten.

Der Bundesgerichtshof hat dem Urteil zwar im Grundsatz zugestimmt, das Strafmaß aber als zu hoch bewertet. Milderungsgründe wie die Alkoholisierung des Angeklagten seien nicht ausreichend berücksichtigt worden.

Genau. Und zwei Jahre vorher, soll er angeblich mal eine Katze gestreichelt haben . Ohne sie bei lebendigem Leibe anzuzünden. Auch nicht berücksichtigt worden!

Gerecht wäre also , 2 Jahre auf Bewährung. Und die erlittene U Haft ist mit 2500 € / Tag zu entschädigen !

Advertisements

19. Januar 2010 - Posted by | Uncategorized | , , , , ,

2 Kommentare »

  1. Hast die Redaktion vom Ostseestadion eine Rückzahlung der betrieblichen Krankenversicherung verflüssigt(?) – der Link verweist auf die Meldung
    Fürth: Goldspende für die Stadt
    „Als Dankeschön hat eine Fürther Familie vier Kilogramm Gold im Wert von 100 000 Euro an ihre Stadt gespendet.“

    Richtig ist hier (Bild) und ausführlich dort (NDR).

    Kommentar von Wilhelm Entenmann | 19. Januar 2010 | Antwort

    • danke.
      war vorhin noch da. kann mich an nichts erinnern 😀

      Kommentar von ostseestadion | 19. Januar 2010 | Antwort


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: