Ostseestadion Blog

Wir nehmen alles zurück und behaupten das Gegenteil

Neue Winterreifen für die Landespolizei !

War natürlich ein Scherz von uns.

Wichtiger , sind selbstverständlich die Finanzierung der Technik von Mohnfeldbauern (wer will schon dafür verantwortlich sein, dass die GenossInnen mit völlig veralteten Boden – Luftraketen schiessen müssen ) und Topterroristen sowie die Ausstattung von AMG Mercedesfahrern mit AMG Mercedessen für Standspurfahrten.  Ebenfalls noch nicht hinreichend geklärt ist beispielsweise die politisch korrekte Versorgung von Butterflymesserern mit den neuesten Versionen von Butterflymessern.Falls die mal in Hamburg zufällig in Einzelfällen (TM) mit anderen MiterdenbürgerInnen in einen Streit geraten.

Da müssen schon mal so unwichtige Nebensächlichkeiten in den Hintergrund rücken. Das müssen wir aushalten. Wie eine verdiente GenossIn kürzlich verlautbarte. Danke! In Sachen Prioritäten braucht das gemeine Gewürm Volk manchmal eine Hilfestellung.

Aber, darum solls in dem Artikel gar nicht gehen. Viel wichtiger, hingegen: Welche Obst und Gemüsesorte versteckt sich hinter dem weissen Zeugs in den Plastetüten? Ist die Zuckerrohrpflanze Obst ? Oder Gemüse ? Oder dienen gepresste Siliziumscheiben der ethnischen Säuberung ? Fragen über Fragen in einer immer komplexer verschwimmenden Welt. Ist das nicht schrecklich ? Zeit,  Institute zu gründen. Oder Handlungsmodule. Zur spezifischen Durchgenderung von runden Tischen…..oder Innen. …

Werbeanzeigen

2. Februar 2010 - Posted by | Angeblich Gutmenschen | , , , , , , , , ,

11 Kommentare »

  1. Das Fahren unbewinterreifter Polizeifahrzeuge reiht sich, wie der kontinuierliche Abbau von Polizeistellen, lückenlos in das Maßnahmepaket jeglicher Landesregierung ein, Deutschland wieder attraktiver für zu unrecht verfolgte Kriminelle zu machen. Deutschland zum Standort Nummer Eins, der Hehler und Stehler zu machen, geniesst oberste Priorität, nach dem das Exportweltmeistern nicht mehr klappt.

    Kommentar von Karl Eduard | 3. Februar 2010 | Antwort

    • so schauts aus.leider.vielleicht nehmen uns china und indien ein paar erfolgreiche soziologie studentInnen ab …

      Kommentar von ostseestadion | 3. Februar 2010 | Antwort

  2. Na denn: „Ski und Rodel gut!“

    Kommentar von Wilhelm Entenmann | 3. Februar 2010 | Antwort

    • ich geb ne 9,8 .
      technische note: 9,9.
      die hände waren bei der ausführung nicht gleichmässig genug. sonst top.

      Kommentar von ostseestadion | 3. Februar 2010 | Antwort

  3. Ach, es ist ein einziges Elend mit dieser, durch Maßnahmen gegen die Erderwärmung erzeugten Schneekatastrophe.
    Andererseits könnte der zukünftige Dauerschnee auch ein Segen für die Polizeiarbeit (dort Bild vergrößern) sein.

    Kommentar von Wilhelm Entenmann | 3. Februar 2010 | Antwort

    • jo. die verfolgung geht sogar gut, wenn das auto mit sommerreifen in der garage steht.

      Kommentar von ostseestadion | 3. Februar 2010 | Antwort

  4. Und da erwartet Ihr,
    nach dem Film, den W.E. rein gestellt hat,
    dass in diesem Land
    vernuenftige Entscheidungen
    getroffen werden (koennen)?
    Nicht doch 😉

    Apropo – neue Winterreifen fuer die Polizei –
    oder ueberhaupt Ausruestung fuer die Ordnungsbehoerden:

    Alles Schnickschnack – ES GEHT VORAN
    Was wirklich zaehlt,
    sacht der Speigel (kein Verschreiber 😉 ):
    Sozialstaat: 60 Prozent der Deutschen finden Hartz-IV-Sätze zu niedrig
    359 Euro bekommt ein erwachsener Hartz-IV-Empfänger im Monat – die Mehrheit der Bundesbürger hält das für zu wenig: Laut einer Umfrage würden 61 Prozent der Deutschen höhere Sätze goutieren – drei Viertel sagen, der Bedarf eines Kindes sei genauso hoch wie der eines Erwachsenen. mehr…

    http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/0,1518,675680,00.html

    Kommentar von Blond | 3. Februar 2010 | Antwort

    • bin ich auch dafür. der hartz 4 satz müsste 3500 euro/Woche betragen.
      dann erscheinen auf diesem blog täglich 10-20 neue artikel.

      Kommentar von ostseestadion | 3. Februar 2010 | Antwort

  5. Guck mal, das könnte sich zwecks Selbstschutz jeder Polizist in Heimarbeit billig anfertigen:
    Antiker Leinenpanzer schützt so gut wie Kevlar

    Wenn ich noch einen Tipp finde, wie Hannibal seine Elefanten mit „antiken Winterreifen“ über die verschneiten Alpen brachte, gebe ich Bescheid.

    Kommentar von Wilhelm Entenmann | 4. Februar 2010 | Antwort

    • jo. das sollte schule machen. mit ihren privatautos könnten die doch auch auf streife fahren. mit dem kia , die porsches und audi q7 verbrecherautos gnadenlos über die autobahn hetzen.

      aber, das ist diese deutsche vollversorgungsmentalität. alles immer haben wollen, haben, haben, vom arbeitgeber.

      Kommentar von ostseestadion | 4. Februar 2010 | Antwort

    • Ja, die fixen Spiegelidioten. Was sie natürlich verschweigen, ist ein fester Panzer ein Panzer, der beim Auftreffen von Schwertern, Speeren oder Steinen das Zertrümmern von Rippen oder Schlüsselbeinen verhindert, im Gegensatz zu einem Leinenhemd.

      Kommentar von Karl Eduard | 5. Februar 2010 | Antwort


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: