Ostseestadion Blog

Wir nehmen alles zurück und behaupten das Gegenteil

Neue Finanzierungsbaustelle

Kaum sind die Finanzierungsprobleme der Taliban gelöst. Es sollen sich ja ein paar Bekloppte gefunden haben, um die Taliban mit fremdem Geld , (keineswegs mit ihrem eigenen Geld) zu unterstützen, ergeben sich neue Finanzprobleme in der Internationalen Topterroristenszene.

Das Terrornetzwerk al-Qaida hat ein massives Finanzproblem! Das Problem ist sogar so massiv, dass das renommierte US-Wirtschaftsmagazin „Forbes“ in seiner aktuellen Ausgabe auf der Titelseite fragt: „Ist al-Qaida bankrott?“

Ja, isses denn. Sind die üblichen Verdächtigen schon mit 50 Millionen Euro Scheinen unterwegs ? Oder warten sie noch auf ominöse CD Lieferungen aus der Schweiz ?

Advertisements

11. Februar 2010 - Posted by | Mecklenburg und Spaß dabei | , , , , , , ,

3 Kommentare »

  1. Vielleicht hat die al-Qaida ihr Geld in Dubai angelegt?

    Kommentar von Ernie Souchak | 11. Februar 2010 | Antwort

  2. Da muss jetzt aber der Deutsche Staat ran. Und die islamischen Banken stützen. Sonst sind wir im Eimer.

    Kommentar von Karl Eduard | 12. Februar 2010 | Antwort

    • na, es kommt ja bald (geld)nachschub für den deutschen staat.
      die selbstanzeigen mehren sich ja schon.

      Kommentar von ostseestadion | 12. Februar 2010 | Antwort


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: