Ostseestadion Blog

Wir nehmen alles zurück und behaupten das Gegenteil

Stell Dir vor es ist Schlägerei

und 6 Mann gehen hin. Teilen ein paar Backpfeiffen aus und was kommt dann ?

Na ?

Genau !  Dann krempelt man seine Hosenbeine hoch und zeigt sich gegenseitig die Tätowierungen. Dann zieht man sich Jacke, Pullover und T-Shirt aus und begutachtet gegenseitig seine Rückentattoos. Die Fräuleinchens , gegenseitig die Arschgeweihe.

Und erst dann , erst dann , kommt man zur gemeinsamen Briefmarkenschau ! Bitte dies zukünftig zu beachten !

Advertisements

12. März 2010 - Posted by | Politquatsch | , , ,

9 Kommentare »

  1. „SED – FDJ!“ Ja, das kann man skandieren. Oder „DDR – unser -Vaterland!“ Oder „weg – mit – dem – NATO – Raketenbeschluss!“

    Kommentar von Karl Eduard | 12. März 2010 | Antwort

    • oder , meine hand für mein produkt.oder, freiheit für luis corvalan !

      Kommentar von ostseestadion | 12. März 2010 | Antwort

  2. oder, alle auf die straße , rot ist der mai – alle auf die straße , saigon ist frei 😀

    Kommentar von ostseestadion | 12. März 2010 | Antwort

  3. „Die Fräuleinchens“ findens orgiastisch…

    Kommentar von Wilhelm Entenmann | 12. März 2010 | Antwort

    • die flennt doch . oder ?

      Kommentar von ostseestadion | 12. März 2010 | Antwort

  4. Un wieso is dit nu ne Meldun‘ weat?
    Na ?
    Na ?

    Jenau:
    Mea Jeld
    fuea n
    KjR !
    Jawollja !

    Kommentar von Blond | 12. März 2010 | Antwort

    • danke. gut aufgepasst. hätt beinahe den strich bei rechtsextreme straftaten vergessen. wenn ich euch nicht hätte…. biszumbodenundzurückverbeug ….. 😀

      Kommentar von ostseestadion | 12. März 2010 | Antwort

  5. hm … ich kann nur einen schönen braunen hakenkreuzgroßen leberfleck am bein vorzeigen ….:-(

    ob das bei der nächsten schlägerei auch gilt?

    oder muss ich den leberflecken als rechte straftat irgendwo anmelden?

    fragen über fragen ….

    Kommentar von vitzliputzli | 13. März 2010 | Antwort

    • flecken auf der leber sind unverzüglich dem nächsten hygieneamt sowie der örtlichen antifa zu melden.
      durchschlag an den genossen vorsitzenden der sed bezirks sowie kreisleitung ! nicht vergessen !

      Kommentar von ostseestadion | 13. März 2010 | Antwort


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: