Ostseestadion Blog

Wir nehmen alles zurück und behaupten das Gegenteil

Spuk unterm Riesenrad – Hier die Auflösung – liebe Polizei – fc sankt dingsbums – FC Hansa Rostock

Die Welt sabbert am 26.03.2010

>> Hooligans des Zweitligisten Hansa Rostock haben im Internet Krawalle am Rande des brisanten Punktspiels beim FC St. Pauli am Sonntag angekündigt
Unter dem Motto „Spuk unterm Riesenrad“ wollen die Rowdys Hamburg unsicher machen. << Ach ja ? Wer sagt Krawalle ? Ihr Pfeifen !

Spuk unterm Riesenrad – konntet ihr ja nicht kennen  😀

Rund um das Stadion am Millerntor blieb es friedlich.( Waas ? Echt jetzt ?) Die Hamburger Polizei hatte rund 800 Beamte im Einsatz und richtete eine große Sperrzone für Rostocker Anhänger ein. Gegen 60 von ihnen wurde ein Aufenthaltsverbot in der Sicherheitszone ausgesprochen, rund 150 Rostocker schauten sich die Partie in Kneipen außerhalb des Tabu-Bereichs im Fernsehen an.

Das war natürlich alles verharmlosender Spaß. Schlimme Verwüstungen durch Rostocker Krawalle in Hamburg. Ein viertel der Stadt brennt .  Chaos pur. Das Grauen ! Hier ein glaubwürdiger Augenzeuge:

da ich ja in hamburg wohne hab ich heute erstmal vorkehrungen getroffen…
meinen wintergarten habe ich mit brettern vernagelt,das auto habe ich verkauft,frau und kinder sind in den urlaub nach somalia(nicht so gefährlich) gefahren und der katze hab ich das arschloch mit klebeband gesichert.
vorhin konnte ich den fluechtlingsstrom richtung elbbrücken gut beobachten,jeder versucht möglichst viel von seinem hab und gut zu retten…es kam auch schon zu hamstereinkäufen und plünderungen…absoluter ausnahmezustand hier.
vorhin sah ich eine ältere dame (ca. 98 jahre) sie schrie aus dem notarztwagen…RETTET MICH,ICH WILL NOCH NICHT STERBEN!!!
ich hab angst um meine 76 jaehrigen zwillinge die immer vorm haus im sandkasten spielen.

Schlimm, schlimm. Das schwarze Loch inmitten unserer Galaxie haben die , neben dem 1. Punischen Krieg – oder wars der 2. ?, auch zu verantworten. Alle böse. Und wahrscheinlich Nazis , auch wenns keine sind. Aber so ist es wenigstens politisch korrekt und richtig , auch wenns Schwachsinn und falsch ist.

So, Klo ist auch verstopft. Ich hol mir erstma n Frustbier ….

Werbeanzeigen

28. März 2010 - Posted by | Fußballquatsch | , , , , , ,

11 Kommentare »

  1. Ist das obere Bild eine Fotomontage und wenn ja und von dabei von Dir erstellt, dann wüßte ich gerne, welches Bildbearbeitungsprogramm Du dafür benutzt hast.

    Kommentar von Wilhelm Entenmann | 28. März 2010 | Antworten

    • Nein. das ist natürlich keine Fotomontage mit pfotenshop.
      Die friedlichsten und sympathischten fußballfans der welt haben das riesenrad in hamburch mit einer riesigen hansafahne geschmückt. 😀
      nein, das war natürlich ein scherz , ein schlechter. das bild ist von der internetseite der suptras frech geklaut. schäm.
      brauchte also mein pfotenshop nicht bemühen 😉

      Kommentar von ostseestadion | 28. März 2010 | Antworten

  2. Na
    an Deinen grinsenden Smilys sehe ich, dass Deine Laune doch nich im Bodenlosen liegt:
    brauch Dir also keinen seelischen Beistand leisten und auch keine Packung Schnupftuecher oder ne Kiste Trost(bier) schicken
    🙂
    Trotzdem
    mein Beileid 😦

    Kommentar von Blond | 28. März 2010 | Antworten

    • das leben geht weiter. 😉 haben ja noch den blog hier und die besten , sympathischten kommentator/Innen der welt… sscchhlleeiihhmm 😀

      Kommentar von ostseestadion | 28. März 2010 | Antworten

  3. P.S.:
    Dein „Winker-Smily“
    is
    Schapitze ! 🙂

    Kommentar von Blond | 28. März 2010 | Antworten

    • der ist aber auch fleissig. habe eben gesehen, der winkt seit gestern immer noch.die gewerkschafterin hier bei uns muckt schon. ich soll an die pausenzeiten denken.

      Kommentar von ostseestadion | 29. März 2010 | Antworten

  4. ich hab`s im svz-kommentarbereich schon verankert, aber weil es so wichtig ist, gleich hier noch mal: während die hansa-fangemeinde ein hort finstersten regressiven bewusstseins ist, stehen pauli-fans per definitionem für weltoffenheit, fortschritt, emanzipatorische festigung des eigenen klassenstandpunkts und die korrekte attitüde.

    von dieser warte aus betrachtet erscheint es als dringend geboten, auch beim spiel in rostock nur pauli-fans zuzulassen. und unter ihnen gleich vip-karten für die wm 2010 zu verlosen:

    http://bluthilde.wordpress.com/2009/12/05/wm-2010-nordkorea-meister-aller-klassen/

    Kommentar von harrytisch2009 | 29. März 2010 | Antworten

    • genau ! da die einwohner_Innen dieser stadt zu ca. 116% aus nazis besteht , wie uns eine kürzlich ausgestrahlte buntfernsehsendung glücklicherweise verriet, gehören die generell aus allen arenen der sportlichen betätigung der werktätigen verbannt.
      wünsche st. dingsbums hamburg viel glück für den aufstieg.
      die brandlöcher von den raketen der friedlichen friedensaktivisten aus dem hinspiel hat die omma inzwischen gestopft. dank an omma !

      Kommentar von ostseestadion | 29. März 2010 | Antworten

  5. da der bfc dynamo des ehrenwerten genossen mielke leider noch eine weile brauchen wird bis zum wiederaufstieg in die höchste spielklasse, braucht das künftige sozialistische staatswesen einen neuen gesellschaftlich erwünschten abonnementmeister. pauli eignet sich ja geradezu ideal dafür.

    Kommentar von harrytisch2009 | 29. März 2010 | Antworten

    • das erste wort aus deinem letzten satz hat in seriösen blogs nichts zu suchen. bevor wir schmund und schutz äh, schund und schmutzwörter gebrauchen , dieses noch als gesellschaftsfähig hinstellen, warten wir eher noch 13 000 jahre , bis der bfc dynamo des 1. vorsitzenden des veb republiksicherheit wieder da spielt wo er hingehört !als dauermeister und dauerpokalsieger der oberliga der EUSSR ! zur not auch 13 500 jahre . venceremos !

      Kommentar von ostseestadion | 29. März 2010 | Antworten

      • mal sehen, was genosse schiedsrichter kempter dazu meint, wenn er von den gay games zurückkommt…

        Kommentar von harrytisch2009 | 29. März 2010 | Antworten


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: