Ostseestadion Blog

Wir nehmen alles zurück und behaupten das Gegenteil

Aus für Neonaziladen in Rostock

Wir seriösen JournailieistInnen kennen das Problem. Man_In sitzt abends gemütlich bei spätrömischer Dekadenz, zu derer Sekt und Champagner zum Kaviar auf Hummer gereicht werden, zusammen und überlegt, welche Organisation man mal wieder als rechtsextrem diffamieren kann.

Geht dann das zukünftige Geschehen in Gedanken schon mal durch : was benötigen wir alles an Equipment ? Haben wir alles ? Hut, Stock, Schirm, Gesangbuch , Parteiabzeichen … und hossa, Schidde, wir haben den Neonazi vergessen. Der schnelle Einkauf von Waren des täglichen Bedarfs könnte sich zukünftig für uns Journailieisten in Rostock  als schwieriger herausstellen, da der Neonaziladen demnächst schliesst.

Ein schwerer Fall von Wettbewerbsverzerrung , wie wir der Meinung sind. Welcher zweifelsohne vom Kartellamt überprüft gehört. Haben doch andere seriöse Berichterstatter unserem politisch überkorrekten Vollpfostenblog gegenüber eine signifikant bessere Versorgungslage .

Trotzalledem : Allen Lesern_Innen FROHE OSTERN !

Und, bleiben Sie immer schön neugierig 😀

Advertisements

3. April 2010 - Posted by | Angeblich Gutmenschen | , , , , , , , , ,

4 Kommentare »

  1. FROHE_R_S OSTER_N_EI !

    Dribbe in LUmpenhafen hats auch einen „Ladenschluss“ gegeben.
    Allerdings kaufen linke und rechte Schlappohren gerne im Orientladen: „Der Missing Link“

    …äääh, seit wann trägt der Prophet orangene Frauenkleider?

    Kommentar von Wilhelm Entenmann | 4. April 2010 | Antwort

  2. Shit, Wilhelm,
    Deinen ‚Missing Link‘-Link kriech icke mit meen ‚Mobile‘ nich 😦
    watte tut n drin stehn?
    Und zu den Steinar-Laeden, die die Linken Chaoten sowie die faschistoiden Antifas nicht dulden wollen:
    Sie sind ein guter Pruefstein fuer Demokratie.

    Kommentar von Blond | 4. April 2010 | Antwort

  3. Ach Du meine Güte und wo demonstrieren dann die Rostocker ihren unbedingten Willen, nie mehr Juden einzusammeln und vergasen zu wollen? Vor der CDU-Zentrale? So ohne Nazi-Laden, wo kann aufrechter Demokrat dann noch zeigen, daß er aufrechter Demokrat ist? Bei der Sammlung für die Moschee?

    Kommentar von Karl Eduard | 5. April 2010 | Antwort

    • vielleicht gegen einen anderen vorgehen. sicher wird sich jemand finden der schonmal neben einem deutschen schäferhund gestanden hat. dann wird eben dessen laden angezündet. nachlassen im kampf gegen rechts birgt die gefahr dass geldzuwendungen schrumpfen könnten.

      Kommentar von ostseestadion | 5. April 2010 | Antwort


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: