Ostseestadion Blog

Wir nehmen alles zurück und behaupten das Gegenteil

Ja, ist das denn der Meisenmann ?

Und es ist… Mist, falsche Copytaste

Ja, ist das denn der „Jugendliche“ ?

Und es ist….

Die Ermittler haben einen furchtbaren Verdacht: Wurde der Mann mit einem Auto zu Tode gejagt?

In der Nacht zum Pfingstsonntag, um 2.30 Uhr, fanden Passanten Klaus B.. Der Obdachlose lag auf dem Asphalt auf einem Parkplatz des Strandbades Pappelsee im niederrheinischen Kamp-Lintfort. Er war blutüberströmt, vor allem an den Beinen und am Kopf schwer verletzt.

Nur einmal kam Klaus B. mit der Polizei in Kontakt: Im Dezember 2009 erstattete er Anzeige gegen einige Jugendliche, die ihn bedroht und angegriffen haben sollen. Doch das Verfahren wurde eingestellt, weil die Angreifer nicht ermittelt werden konnten.

Dös ies schad.Schaun mer mal.  Gespenstische Ruhe derweilen in Worms. Die Angreifer wird man doch wohl auch nicht nicht ermitteln können ? Wir bleiben mal dran. Sachdienliche Hinweise bitte sehr gern an Ihr AutorInnenkollektiv Ostseestadionblog. Abschnittsbevollmächtigt für Narragonien und Idiotistan..

Advertisements

27. Mai 2010 - Posted by | Angeblich Gutmenschen | , , , ,

18 Kommentare »

  1. Es müssen einfach mehr Polizeistellen gestrichen werden, dann werden auch weniger gewalttätig.

    Kommentar von Karl Eduard | 28. Mai 2010 | Antwort

  2. Laut einem PI-Kommentator im Merkel-in-Arabien-Artikel soll es Heute um 18 Uhr eine Pressekonferenz der PolEnte geben.

    Kommentar von Blond | 28. Mai 2010 | Antwort

  3. Laut MSM ‚Der Westen‘ hatte die PozilEi bereits gegen 13 Uhr 4 Jugendliche (2×16, 2×17) nach Hinweisen aus der Bevoelkerung festgenommen – gegen 16 Uhr sollen die 2 juengeren die Tat gestanden haben.

    Kommentar von Blond | 28. Mai 2010 | Antwort

  4. Da muss ich dann K.E. Recht geben:
    Es gibt noch viel zu viel PoZiListen –
    die Aufklaerung kam zu rasch.
    Eindeutig ein Einsparungssektor.

    Kommentar von Blond | 28. Mai 2010 | Antwort

  5. Ich hatte auch die „Jugendlichen“ im Verdacht .
    Oder „Männer“

    Kommentar von ostseestadion | 28. Mai 2010 | Antwort

  6. „In Worms nichts Neues“, von der üblichen Zivilourage einmal abgesehen.

    Aber es gibt Hoffnung für die Zukunft, präventiv: „Pädagogisches Projekt
    – Jeder deutsche Schüler soll Auschwitz besuchen“ meldete heute Welt Online, weil ja nun wohl NUR der_die Deutsche_in das Nazi-Gen in sich trägt, weil im Blut vererbt bekommt.

    Kommentar von Wilhelm Entenmann | 28. Mai 2010 | Antwort

    • Gut, dass das mal in Erscheinung tritt 😉

      Kommentar von ostseestadion | 28. Mai 2010 | Antwort

  7. Update des
    ‚Der Westen‘:
    „aus Langeweile“
    sollen die Jugendlichen den 51-Jaehrigen angepoebelt haben – als dieser mit dem Handy die Nur-Spass-haben-Woller fotografierte, „eskalierte die Situation“ –
    jaja,
    immer diese provokativen
    (Frueh-)Rentner.

    Kommentar von Blond | 28. Mai 2010 | Antwort

    • die gehen doch einfach viel zu früh in rente.
      anstatt das hartz 4 für die „jugendlichen “ zu erarbeiten.

      Kommentar von ostseestadion | 28. Mai 2010 | Antwort

  8. Dieses Sch…ss-Maschin, auf dem ich schreib, hat doch in dem ‚Wort-Vorschlags-Register‘ genau so wenig intelektuelle Substanz wie unsere Poli-Ticker:
    Was ist denn bitteschoen
    ‚baben‘
    fuer ein Wort, hae?
    Es sollte latuernich heissen:
    ‚haben‘
    !

    Kommentar von Blond | 28. Mai 2010 | Antwort

    • hab mein iphone grad vertickert. 🙂
      habs berichtigt 😉

      Kommentar von ostseestadion | 28. Mai 2010 | Antwort

  9. Dank,
    Dank
    und nochmals
    Dank!

    Wuerd ich mein ‚Mobile-Internet‘ jetzt ‚verticken‘,
    koennt ich ueberhaupt nicht mehr daran teilnehmen –
    Oder hast Du schon mal bettlaegerig einen PC bedient?

    Kommentar von Blond | 28. Mai 2010 | Antwort

    • da hab ich idiot gar nicht dran gedacht.hm
      müsste bett in richtung schleppitop verschieben. muß gehen.
      wenn, denn , dann.
      jute besserung ! 🙂

      Kommentar von ostseestadion | 28. Mai 2010 | Antwort

  10. Nochmals Danke,
    diesmal fuer die Besserungswuensche!
    Mit dem Umbau ans Bett (oder umgekehrt) wuerden zu viele Probleme auftauchen –
    selbst mit Note- oder Netbook,
    also: ‚Mobile‘
    (hatte ich gluecklicherweise schon vorher)

    Kommentar von Blond | 28. Mai 2010 | Antwort

  11. M****** werden!
    Diese Zustaende hier in D machen mich rasend!

    Kommentar von Blond | 28. Mai 2010 | Antwort

    • Du bist nicht allein !!!
      😉

      Kommentar von ostseestadion | 28. Mai 2010 | Antwort

  12. Jetzt ist es wenigstens auch in die Ueberschrift eingeflossen:
    „Obdachloser aus Langeweile getoetet“
    (neuester ‚Der Westen‘-Artikel –
    warum eigentlich nur im ‚Der Westen‘?)

    Kommentar von Blond | 28. Mai 2010 | Antwort

  13. Ich ergaenze:
    Auch die Junge Freiheit schreibt jetzt darueber –
    mit der zusaetzlichen Info, dass der Haupttaeter einen Mihigru aus dem Ex-Jugoslawien besitzt.
    Was die Sache weder besser noch schlechter macht –
    es ist so oder so z.K.
    😦

    Kommentar von Blond | 28. Mai 2010 | Antwort


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: