Ostseestadion Blog

Wir nehmen alles zurück und behaupten das Gegenteil

8. Mai 1945

Gewalt-Orgie in der City – zwei Passanten in Lebensgefahr. Der Anführer (17) ist Bayerischer Box-Champion !!!

NÜRNBERG Onur K. (17), sein Zwillingsbruder Orcun, Waldig D. (19). Ozan K. (17) und zwei Kumpel (beide 18) sind Nürnbergs brutalste Schläger-Gang! In der Nacht zum 17.Juli schlugen die sechs jungen Männer in der Nürnberger City in sechs Stunden acht Menschen wahllos und grundlos zusammen, prügelten buchstäblich eine blutige Schneise durch die Innenstadt! Zwei der Opfer schwebten sogar in Lebensgefahr.

Oh, Schidde. Hab mich im Datum vertan. Wir sollten das jetzt aber als Hilferuf verstehen. Und es als Herzlichkeit und Bereicherung für uns alle begreifen.

Kritiker und Innen des Massenimports von solcherlei herzlichen Bereicherungen sind zwingend als Rechtspopulisten, besser noch, als „Rechtsextrem“ zu diffamieren.

Ebenso asoziale , konterrevolutionäre , subversive Subjekte, welche der Meinung sind, den Staatshaushalt über Nacht mit einer Sondersteuer auf den Import von Schwerstkriminellen sanieren zu können.

Zu zahlen von kriminellen Organisationen, die den Import ermöglichen, fördern und Kritikern sowie KritikerInnen den Mund verbieten.
Nazis raus ! Und mehr Geld für Boxtraining von „Problemjugendlichen“, welche Probleme machen, die man ohne sie gar nicht hätte ! Venceremos , GenossInnen !

Advertisements

19. August 2010 - Posted by | Angeblich Gutmenschen | , ,

7 Kommentare »

  1. Da gab oder gibt es doch in Leipzig den hervorragenden Boxer Artur T..

    Kommentar von Karl Eduard | 20. August 2010 | Antwort

  2. spricht zwingend für ein grünen und sed/spd verbot.

    Kommentar von ostseestadion | 20. August 2010 | Antwort

  3. Bekomme eigentlich nur ich beim Lesen solcher Meldungen
    Atemnot, Kreislaufrasen, Hitzewallungen, Fassungslosigkeit, Ekelgefühle und Wut?

    Kommentar von Blond | 22. August 2010 | Antwort

  4. Klappe !
    Wenn die Partei sagt, Mord, Totschlag, Vergewaltigung, Drogen und Bürgerkrieg ,sind eine Bereicherung für uns alle, dann ist das bereichernd ! 😀

    Kommentar von ostseestadion | 22. August 2010 | Antwort

  5. Jawoll,
    meen Fü…-rscht,
    icke wollt ooch janich mekkan tun –
    wollt ick nich.
    Tschunnigun!

    Kommentar von Blond | 23. August 2010 | Antwort

  6. Baden Württembergs Ministerprädident Lothar de Maizière: „Was gestern Recht war, kann heut nicht Unrecht sein!“

    „Der Unrechtsstaat bin ich!“

    Kommentar von Hessenhenker | 24. August 2010 | Antwort

  7. Außerdem liebt er doch alle . . .

    Kommentar von Hessenhenker | 24. August 2010 | Antwort


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: