Ostseestadion Blog

Wir nehmen alles zurück und behaupten das Gegenteil

Bunt statt Braun

Rot , zum Beispiel, rot wie das Blut von:

Ein muslimischer Vorbeter hat ein Kopfgeld für die Ermordung einer in Pakistan wegen Blasphemie verurteilten Christin ausgesetzt.

„Ich gebe dem 500 000 Rupien (4342 Euro), der Asia Bibi (45) tötet”, sagte Maulana Yousuf Qureshi, Vorbeter in der historischen Mohabat-Khan-Moschee.

Kann es gar nicht erwarten, diese wunderbare Friedensreligion, um mal das Wort “ verfickte Drecksideologie “ zu vermeiden, in Europa begrüßen zu dürfen !

Im Übrigen bin ich der Meinung, daß der große Pädophile ein Kinderschänder war ! Und importierte Haßpredigerinzucht eine Bereicherung für uns alle ist. Ja, ist doch so. Einmal muß mans doch gesagt haben, oder ?

Advertisements

5. Dezember 2010 - Posted by | Bilder des Grauens | , ,

3 Kommentare »

  1. Wenn wir diesen Vorbetern in Deutschland noch mehr Moscheen bauen, dann werden sie sicher noch etwas moderater als sie jetzt schon sind. Sicher hat er nur eine Hinterhofmoschee, da muß man ja verbittert werden.

    Kommentar von Karl Eduard | 6. Dezember 2010 | Antwort

    • Sicher werden aus denen moderate Eurohaßprediger. Ködern lönnten wir sie mit dem doppelten Kindergeld.
      Also die Untermenschen bekommen 154,- und die Edlen Rassen 308 je Kind . 308 x 14 = 4312,-
      Für die Summe können die schon mal weniger Haßpredigen. Oder moderater. 🙂

      Kommentar von ostseestadion | 6. Dezember 2010 | Antwort

  2. Moderator? Wer wird hier Moderator?

    Kommentar von netzwerkrecherche | 6. Dezember 2010 | Antwort


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: