Ostseestadion Blog

Wir nehmen alles zurück und behaupten das Gegenteil

Bundesweite Razzien gegen arabisch libanesisch kriminelle Großclans

Ja, haben Sie das jetzt wirklich geglaubt ?

Heroenhaft – die Realität :

Razzia bei NPD-Jugendorganisation in vier Bundesländern

Erneuter Schlag gegen rechtsextremistische Jugendorganisation. In vier Bundesländern hat die Polizei Wohnungen und Büros von Mitgliedern der NPD-Nachwuchsorganisation Junge Nationaldemokraten (JN) durchsucht.

Hier im Großraumbüro des AutorInnenkollektivs sind alle ehrfürchtig ergriffen, von dem Mut und dem heldenhaften Kampf gegen die gefährlichsten Verbrecher gegen unsere freiheitlich demokratische Grundordnung . Da wären mal 1-2000 Bundeskasperleverdienstkreuze fällig. Seien wir mal ehrlich: die 20 oder 30 schwerstkriminellen libanesisch kurdischen Großclans mit jeweils 200- 2600 Mitgliedern, sind doch alles Einzelfälle. Und deren Hartz4 + Kindergeld, zusätzlich zu den 50 Millionen  Jahresumsatz der Schätze , Kultur und Drogenherzlichkeitbereicherungen , zahlen wir doch gern, nicht wahr ?

Oder zahlen das die Grünen VerursacherInnen aus der Parteikasse ? Ihr Hobby ?

Advertisements

21. Dezember 2010 - Posted by | Angeblich Gutmenschen | , ,

1 Kommentar »

  1. Richtig. Die NPD hat der Sarrazin in seinem Buch vergessen. Kinder von NPD – Mitgliedern verweigern das Lernen, sprechen kaum Deutsch, verheiraten ihre Kinder zwangs und NPD-Mitglieder leben hauptsächlich von HARTZ IV, nicht mal vom Obst – und Gemüsehandel. Das zeigt doch wessen Geistes Kind er ist. Ja, er hat noch nicht mal Dee Ex erwähnt! Schande über ihn.

    Kommentar von Karl Eduard | 22. Dezember 2010 | Antwort


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: