Ostseestadion Blog

Wir nehmen alles zurück und behaupten das Gegenteil

Kann ja gar nicht sein !

Die  Welt , das führende und hochverehrte Zentralorgan der sozialistischen Einheitsparteien der Nationalen Front sowie des RGW, will uns weismachen, daß nach der skandalösen Verhaftung von 3 MoslemsFriedensengeln –

1. ) ein 29-jährige Marokkaner

sowie seine beiden Komplizen, ein 31 Jahre alter Deutsch :mrgreen: Marokkaner und ein 19-Jähriger mit deutscher :mrgreen: – verscheissern können wir uns alleine ! –  und iranischer Staatsangehörigkeit ,

die Herzlichkeit , Kultur und Lebensfreudegefahr angeblich nicht gebannt sei.

“ Wir müssen in Deutschland weiterhin mit Anschlägen moslemischer Terroristen rechnen.“

Das kann ja gar nicht sein, liebe Welt.

1. – Kann unser geliebtes Politbüro ja nicht noch mehr als 3 Friedensengel mittels Asylgesetzen nach Deuscheland geholt haben, da für deren Unterkunft, Verpflegung und Krankenversicherung  ja überhaupt gar kein Geld mehr da ist. Da, falls es Euch noch nicht aufgefallen ist, das Land völlig Pleite ist.

Alle Kassen, ausser der für den Krampf gegen Recht – und die gehört ja natürlich auch prall gefüllt, sind vollständig leer.

Das ganze Geld hätten die ja dann von der einheimischen Bevölkerung klauen müssen. Also zum Beipiel bei Rentner_Innen, Alten , sozial Schwachen , Behinderten oder bei der Bildung einsparen müssen – hüstel . Also, wenn das jetzt hundert oder zweihundert Moslems wären, die hier leben.  Oder , was noch hirnrissiger wäre – tausend .

Und, da die Mitglieder_Innen unseres heißgeliebten und in aller Maßen hochverehrten Politbüro sowie des Zentralkomitees den Amtseid geschworen haben :

Ich schwöre, dass ich meine Kraft dem Wohle des deutschen Volkes widmen, seinen Nutzen mehren, Schaden von ihm wenden, das Grundgesetz und die Gesetze des Bundes wahren und verteidigen ..

können ja keine weiteren Friedensengel mehr im Lande sein.

.

.

.

Im Übrigen: Können diese sympathischen Friedensengel einem Menschen etwas zuleide tun ?

Wir meinen – Nein ! Unser verdientes Autor_Innenkollektiv der sozialistischen Arbeit vermutet hinter dem von Euch verbreiteten völlich unbegründeten Verdacht eher, daß hier gezielt gegen friedliche Muslime und Muslim_Innen billige imperialistische böhse und terroristenverachtende Propagandareklame gemacht wird.

Ein Skandal ungeheuren Ausmasses !

.

.

.

.

Auf dem Rücken von friedlichen Schilderträger_Innen, zum Beispiel . Schämt euch – pfui !

.

So. Muß jetzt abbrechen. Hab gleich Gruppe.

.

.

.

.

.

30. April 2011 Posted by | Angeblich Gutmenschen | , , , , , , | 4 Kommentare

Nie mehr 3. Liga – Empfang der Mannschaft vor dem Ostseestadion

In dem Bundesland in dem selbst Sandstürme neben Autobahnen etwas chaotischer ausfallen, empfangen wir die Mannschaft am 25.04.2011.

25. April 2011 Posted by | Mecklenburg und Spaß dabei | , , | Hinterlasse einen Kommentar

Airbagfunktionskontrolle

Heute überprüft unsere blogeigene Genderbeauftragte die Airbagfunktion der Redaktionsmöhre.

Airbag haut hin. Dann kann er weiterfahren.

24. April 2011 Posted by | Mecklenburg und Spaß dabei | , , , | 1 Kommentar

Neues Ministerium gegründet

Habe eben unser Schild für das gestern gegründete neue Ostseestadion Blog Minsterium bekommen.Könn ma dis so lassen ?

24. April 2011 Posted by | Bilder des Grauens | , , , | 5 Kommentare

Neues Handy geplant ?

Wir haben die Empfehlung !

Sehr , sehr gern geschehen ! :mrgreen:

23. April 2011 Posted by | Uncategorized | , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Heute : Westwerbung

Wir empfehlen unseren Leser_Innen, mit dem Kauf noch bis zur Implementierung der Schallplattenabspiel,- sowie Zahnputzfunktion zu warten.

23. April 2011 Posted by | Mecklenburg und Spaß dabei | , , , | 2 Kommentare

Dynamo Dresden Fans ehren Rostocker .

Fans des ehemaligen Polizeisportvereins „Dynamo“ (wie die Polizei und Stasisportvereine in der ehemaligen DDR alle hiessen ) aus Dresden ehrten durch Anbringen einer Zaunfahne in besonders rührender Weise die Fans und den FC Hansa Rostock.

Wie das Bild beweist, bezeichneten sie uns als überdurchschnittlich intelligent und besonders clever in Geldangelegenheiten . Danke ! !

14. April 2011 Posted by | Mecklenburg und Spaß dabei | , , , , , | 6 Kommentare

selbstbewusstes Religionsverständnis

Unser Ostseestadionblogbildungsminister Genosse Manson ist angetan vom selbstbewussten Religionsverständnis der Muslime. Er erwägt, moslemische / islamische Geistliche in deutschen Schulen einzusetzen.

selbstbewusst – Allahu Akbar – Gott is a Djay

Manchmal kommt  mir unser blogeigner Bildungsbeauftragter so vor, als ob er voll einen an der Klatsche hat. Er sagt aber immer “ ich bin nicht verrückt, ich bin nicht verrückt.“ Im Gegenteil. Er sei völlig normal und wir seien die Verrückten und “ islamophob „.  Da wir die für ihn so faszinierende Ideologie nicht mögen. Er wird wohl recht haben. Kann dieser sympathische Mann lügen ? Ich meine – Nein .

14. April 2011 Posted by | Angeblich Gutmenschen | , , , , | 3 Kommentare

Qualitätsjournalismus aus der ganz oberen Schublade

Heute stellen wir uns die Leiter an , und kredenzen der geneigten Leserschaft einen Qualitätsjournalismus , quasi die Creme de la Creme der deutschen Schreiberzunft, des Spiegels, aus der ganz obersten Schublade des Regals. Ganz , ganz großes Kino !

25 Prozent auf alles ohne Stecker“: Mit diesem Slogan trommelt eine Baumarktkette um Kunden. Doch wenn man das wörtlich nimmt, drohen die Mitarbeiter mit der Polizei – das bekam Hinrich Lührssen zu spüren. Er testet, wie ernst Firmen ihre Werbebotschaften wirklich meinen.

Dieser „Qualitätsschreiberling “ will uns allen Ernstes weismachen, daß er angeblich zu blöd sei Meins und Deins zu unterscheiden. Daß er nicht weiß, daß bis zur vollständigen Bezahlung des Eigentums des Baumarktes , das Produkt nicht seins ist und  er es erst erwerben muß  bevor er es beschädigen kann.

Oder er es erst beschädigt, er dann aber fremde Sachen beschädigt. Dont drink and write !

So langsam nähert sich die Qualität der Journaille dem Intellekt unserer heißgeliebten Bundesregierung samt Opposition an. Wir machen im Ostseestadion einfach mal mit, um nicht aussen zu stehen :

10. April 2011 Posted by | Uncategorized | , , , , , , , | 10 Kommentare

Supergau Déjà-vu

Bei der schlimmsten Katastrophe auf dem Gebiet Mecklenburgs nach der Gründung der Grünen und der Die Linke, starben heute bei einer Massenkarambolage auf der A 19 10 Menschen und es gab über 100 Verletzte.

In manchen Jahrhunderten kommts aber auch knüppeldick…..

8. April 2011 Posted by | Bilder des Grauens | , , , | 4 Kommentare