Ostseestadion Blog

Wir nehmen alles zurück und behaupten das Gegenteil

Fristgerechte Meldungen

Aus unserer beliebten Serie :

“ Pünktliche Meldungen for verblödete Medienkonsumenten „

Heute : Gott seis gedankt , mitten in die Fokushimakatastrophe platzt folgende wichtige Information !

Im seit 2007 stillstehendenAtomkraftwerk Brunsbüttel hat es erneut eine Panne gegeben.

Unsere gut informierten IMs in Brunsbüttel kabeln uns eben die Bestätigung. Weiterhin sei verschwiegen worden, daß bereits im März am Pförtnerhäusschen ein Leck der Dachrinne festgestellt wurde. Es sei ein Störfall der Pförtnerkategorie „D“ wie „dringlich“ gewesen. Er sei aber vom Pförtner fristgerecht dem Autor_Innenkollektiv gemeldet worden. Dabei sei aufgefallen, daß die Quote im Pförtner_Innenkollektiv immer noch nicht umgesetzt worden ist ! Es ist fast nicht zu glauben , aber selbst nach Monaten, nachdem wir Vattenfall und Tepco auf diesen ungeheuerlichen Mißstand hinwiesen, arbeiten dort nur Männer !

Es ist langsam zum verzweifeln in diesem Lande. Manchmal ist man_In fast geneigt alles hinzuschmeißen.

Advertisements

6. April 2011 - Posted by | Bilder des Grauens | , , , , ,

4 Kommentare »

  1. Diese Dachrinnenleckspanne, sie hätte vermieden werden können müssen. Wann tritt der Bürgermeister von Brunsbüttel zurück?

    Kommentar von Karl Eduard | 8. April 2011 | Antwort

    • Ein eigenes Kernkraftministerium wäre hilfreich …

      Kommentar von ostseestadion | 8. April 2011 | Antwort

  2. eine doppelspitze im pförtnerhäuschen fände ich gut. doppelspitze, ja.

    und die störfälle in grünen hirnen sollten auch meldepflichtig werden.

    selbstverständlich haben antiatomgrüne auch die besten voraussetzungen zum GAUleiter …

    nein, nein, schon gut, ich klapp ihn ja schon zu 😦

    Kommentar von vitzliputzli | 8. April 2011 | Antwort

    • besser : nur die normalfälle melden. spart zeit und papierkram 🙂

      Kommentar von ostseestadion | 8. April 2011 | Antwort


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: