Ostseestadion Blog

Wir nehmen alles zurück und behaupten das Gegenteil

Dynamo Dresden Fans ehren Rostocker .

Fans des ehemaligen Polizeisportvereins „Dynamo“ (wie die Polizei und Stasisportvereine in der ehemaligen DDR alle hiessen ) aus Dresden ehrten durch Anbringen einer Zaunfahne in besonders rührender Weise die Fans und den FC Hansa Rostock.

Wie das Bild beweist, bezeichneten sie uns als überdurchschnittlich intelligent und besonders clever in Geldangelegenheiten . Danke ! !

Advertisements

14. April 2011 - Posted by | Mecklenburg und Spaß dabei | , , , , ,

6 Kommentare »

  1. Sieht aus wie das Ghosbustersymbol.

    Kommentar von Karl Eduard | 15. April 2011 | Antwort

    • Also sind wir quasi Geister Juden-Rostock, die durchgestrichen gehören ?
      Tschuldigung, kenne das Gostbuster nicht. Hab kein Buntfernsehgerät.
      Das es die sendung gibt, tu ich wohl wissen, aber worum es geht und was was bedeutete , Я не знаю

      Kommentar von ostseestadion | 15. April 2011 | Antwort

  2. Guckst Du hier:

    Kommentar von Karl Eduard | 16. April 2011 | Antwort

    • Typischer Westfernsehkitsch. Kriegen se also jetzt auch – im Tal der Ahnungslosen . Und müssens überall ausposaunen. WIR HABEN JETZT WESTBUNTFERNSEH.
      WIR KENNEN DIE TOPKULTSERIEN JETZT AUCH . :mrgreen:

      Kommentar von ostseestadion | 16. April 2011 | Antwort

  3. ‚N OT:
    Fröhliche Ogtern!
    (kein Verschreiber –
    siehe E wie Emil / Der Telegrafenbeamte
    http://www.gwsystems.com/inge/diverses/kurios/ogtern.shtml)
    😀

    Kommentar von Blond | 21. April 2011 | Antwort

  4. frohe ostern allen hier! 😀

    vp.

    Kommentar von vitzliputzli | 22. April 2011 | Antwort


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: