Ostseestadion Blog

Wir nehmen alles zurück und behaupten das Gegenteil

Kultur , Herzlichkeit und Lebensfreude erreichen neue Dimensionen

HannoverZwei Männer haben gegen fünf Uhr am Raschplatz einen 21-Jährigen zu Boden gedrückt und vergewaltigt.

Die Polizei sucht Zeugen. Er war kurz von einer Diskothek nach draußen zum Telefonieren gegangen. Plötzlich wurde er von zwei Männern zu Boden gedrückt. Während einer der beiden Unbekannten das Opfer am Boden festhielt, verging sich sein Komplize sexuell an dem 21-Jährigen.

Anschließend flüchteten beide Täter in Richtung Hauptbahnhof. Der Haupttäter – er vergewaltigte das Opfer – ist etwa 25 Jahre alt, zirka 1,85 Meter groß, hat eine normale Statur und kurze schwarze, vorne nach oben gegelte Haare. Der Mann hat ein Piercing -Stift mit einer kleinen Kugel- an der Unterlippe, war mit einer dunklen Jeans und einem weißen T-Shirt mit schwarzer Aufschrift im Brustbereich bekleidet. Ferner trug er ein schwarzes Nietenarmband.

Sein etwa gleichaltriger Komplize ist 1,90 bis 1,95 Meter groß und kräftig. Er hat schwarze, etwas längere Haare und trug ein graues T-Shirt. Beide Männer haben ein südländisches Aussehen.

Nur für den Fall, daß die für diese Zustände verantwortlichen Kriminellen nachher nicht sagen : “ Das haben wir alles nicht gewußt “ . Nachdem sie mehr Südländer in den öffentlichen Staatsdienst gefordert haben. Oder Südländerministerien fordern oder andere geistige Höchstleistungen am laufenden Band produzierten.

Advertisements

22. Mai 2011 - Posted by | Angeblich Gutmenschen | , , , , , ,

1 Kommentar »

  1. Hm, das ist sicherlich berechtigtes Ausleben von Frust, weil Deutsche sich immer wieder der Liebe von Südländern verschliessen. So etwas mußte ja mal kommen und was treibt eigentlich Volker Beck? Sollte der nicht mal therapierend tätig werden, als Sozialarbeiter der Liebe?

    Kommentar von Karl Eduard | 24. Mai 2011 | Antwort


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: