Ostseestadion Blog

Wir nehmen alles zurück und behaupten das Gegenteil

Sozialistische Einheitspartei der Nationalen Front

will nicht neben sozialistischer Einheitspartei der Nationalen Front sitzen !

Irgendwie ist hier eine Strippe an einer der Puppen verheddert. Sie erkennen das daran, wenn eine Katze durchs Bild läuft :

Schwerin (ostseestadion/rostock) – Mit großer Verärgerung hat die Grünen-Fraktion auf die Sitzordnung im neuen Landtag reagiert. Nach einer Entscheidung von Parlamentspräsidentin Sylvia Bretschneider (SED) sollen die sieben Grünen-Abgeordnete zwischen den Fraktionen von CDU und NPD sitzen. «Von unserer Seite findet das keinerlei Akzeptanz», sagte Grünen-Fraktionschef Jürgen Suhr .

So ein Geeier hätts aber unter unserem ehrenwerten Genossen Honnecker nicht gegeben. Daß hier ein sozialistisch grenzdebiler Vollhorst gegen den anderen sozialistisch grenzdebilen Vollhorst aufmuckt ! Da wirds aber allerhögschde Zeit für einen Vereinigungsparteitag !

Den Sozialismus in seinem Lauf – hält weder soziale Marktwirtschaft mit einem Lebenstandard über dem von Uganda für alle  – noch irgendwelche rechtspopulistischen Nazisitzordnungen auf ! Für einen Lebensstandart auf dem Niwo von Nordkorea ! Gegen antiimperialistische Solidarität ! Venceremos , Genoss_Innen !

Werbeanzeigen

30. September 2011 Posted by | Kasperletheater Schwerin, Mecklenburg und Spaß dabei | 2 Kommentare