Ostseestadion Blog

Wir nehmen alles zurück und behaupten das Gegenteil

Nürnberg 3.0

Die Behörden wollen islamfeindliche Web-Seiten stärker kontrollieren. Nach SPIEGEL-Informationen beobachtet der Hamburger Verfassungsschutz bereits den Internetauftritt „Nürnberg 2.0“. Ob auch die bekannte Seite „Politically Incorrect“ ins Visier gerät, prüfen Experten noch.

Hiermit gründen wir die bekannte Internetseite Nürnberch 3.0. Hier werden alle Namen von Kolloborateuren gesammelt , welche sich mit Angreifern und Verräter_Innen verbünden.

Die bislang unbekannten Macher der Web-Seite schwadronieren von einer „systematischen und rechtswidrigen Islamisierung Deutschlands“ und von „Straftaten linker Faschisten zur Unterdrückung des Volkes“.

Schaun mer mal, ob die Islamisierung überhaupt  „rechtswidrig ist“ , wovon die „Islamhasser_Innen da  „schwadronieren“:

Hochverrat ist das Unternehmen, den inneren Bestand oder die verfassungsmäßige Ordnung eines Staates zu zerstören. Klassische Beispiele für Hochverrat sind die Teilnahme an Kriegshandlungen gegen das eigene Land, der Versuch eines Staatsstreichs oder der Versuch, das Staatsoberhaupt zu ermorden.

Oder Demokratie zu bomben, wo Muslime an die Macht kommen und sogleich die Scharia als alleiniges Gesetz einführen.

Also, die verfassungsmäßige Ordnung sogleich durch die Scharia ersetzen :mrgreen:

Werbeanzeigen

6. November 2011 Posted by | Uncategorized | 1 Kommentar

Übergangsrat wehrt Angriff auf Bundesbank ab !

Deutschland wehrt sich gegen Bestrebungen anderer Staaten, die Devisenreserven der Bundesbank zur Euro-Rettung zu verpfänden.

„Von deutscher Seite ist dieser Vorstoß abgelehnt worden“, sagte der Sprecher des Nationalen Übergangsrates  Steffen Seibert .
Einige Teilnehmer des G20-Gipfels in Cannes hätten die Frage aufgeworfen, ob Sonderziehungsrechte des Internationalen Währungsfonds (IWF) herangezogen werden sollten, um die Schlagkraft des Euro-Rettungsschirms ESFS zu steigern. Sonderziehungsrechte sind eine Art künstliche Währung und gehören zu den nationalen Währungsreserven. Auch die Bundesbank als Hüterin der Währungsreserven lehnte den Vorstoß strikt ab.

Weiterer Link – Vorsicht pervers !

Der Deutsche !

Das Präsidium konnte gestern nicht klären, durch welche Straftaten im einzelnen Lars S. bislang aufgefallen ist. Der Deutsche ist nicht als Intensivtäter registriert.
Auch wenn er als Kind für die Tat nicht belangt werden kann, wird er noch einmal von der Polizei vorgeladen. Laut Zeugenaussage ist einer der Täter ein etwa 1,30 Meter großer, schlanker und sportlicher Südländer.

Also, die Zerstörung der intakten Familie als Keimzelle einer gesunden Gesellschaft durch uns Links Rot Grüne Intensivtäter_InnenVolltrottel ist ja gut und richtig und progressiv. Allein, der Sinn mag mir nicht recht einleuchten….. Der Sinn, der Sinn ….Was ist so geil an solchen Zuständen ?

6. November 2011 Posted by | Kunzelbandslerin | , , | 4 Kommentare