Ostseestadion Blog

Wir nehmen alles zurück und behaupten das Gegenteil

Balla Balla mit einem Lächeln

Schwerin/Ostseestadion Blog/Aktuelle Kamera –  Die wirtschaftliche Entwicklung in Mecklenburg-Vorpommern ist dynamischer als in den meisten Bundesländern.(Die Erde ist übrigens eine Scheibe, schon gewusst? – Die Redaktion) Beim Ranking der „Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft“ und der „Wirtschaftswoche“ kam Mecklenburg-Vorpommern beim Dynamikranking auf den fünften Platz und erzielte in den Kriterien Struktur und Standort Spitzenwerte. „Mecklenburg-Vorpommern beißt sich bei der Dynamik im oberen Drittel fest. Die gute Bewertung zeigt, dass wir mit unseren Schwerpunkten auf dem richtigen Weg sind“, sagte der Minister für Wirtschaft, Bau und Tourismus Harry Glawe (CDU, Foto) am Freitag in Schwerin.

Wie die wirtschaftspolitische Sprecher_In des Aktien und Optionsscheinblogs „Ostseestadion Blog Rostock“ eben bemerkte , sei es nicht länger hinnehmbar, daß 4 Bundesländer das Land MV in der wirtschaftlichen Abwärtsdynamik klar outperformen.

Um im Ranking des wirtschaftlichen Niedergangs , hin zu blühenden Landschaften, blühenden Mohn und Rittersporn Feldern , umgeben von sündhaft teuren Vogelschredderern, welche sich nur die Superreichen leisten können, weiter nach vorn zu rücken, mit dem Ziel, mittelfristig den Lebensstandart auf das Niveau, sorry, Niwo von Uganda anzuheben, sei es zwingend erforderlich , bei den nächsten Wahlen verstärkt die sozialistischen Einheitsparteien der Nationalen Front zu wählen.

Nur ein starkes sozialistisches Bündnis aus Grün_Innen, SED, SPD, Die Linke, welche nach ihrem Selbstverständnis die deutsche Linke ist, CDU, FDP und NPD, sei in der Lage, die „Dynamik“ weiter zu erhöhen. Also, hunderttausende gutbezahlte sozialversicherungspflichtige Vollzeitarbeitsplätze erfolgreich zu zerschiessen.

PS: Welche der oben genannten sozialistischen Einheitsparteien der Nationalen Front ist die wichtigste?

Richtig: Die NPD. Diese ist fürs System für die Tabuisierung und Dämonisierung von ansprechbaren Themen zuständig. Danke dafür, Genoss_Innen!

Herzlichst , Eure  internationale Hochfinanz. (Wir sind die, die die Zinsen aus der immer mehr ansteigenden Staats und Länderverschuldung kassieren) :mrgreen:

Wir werden Euch alle enteignen. Die Steuererhöhungen für Euch werden unsere Handlangerhuren durchsetzen. Achtet mal drauf.Achtet mal drauf.Achtet mal auf die Namen und dazugehörigen Parteien.

Advertisements

8. September 2012 Posted by | Bilder des Grauens, Mecklenburg und Spaß dabei | , , , , | 3 Kommentare

Finanzkrise morgen beendet!

Einen Tag vor der entscheidenden EZB Ratssitzung erklärt die finanzpolitische Sprecher_In des Aktien und Putoptionscheinblogs „Ostseestadion Blog Rostock“ die Finanzkrise für beendet.

Die Märkte sind im Vorfeld der EZB-Sitzung nervös. Da können Spekulationen schnell ihre Wirkung entfalten. Mögliche Anleihekäufe maroder Euro-Staaten durch die Europäische Zentralbank sorgen für Kauflaune.

Die unbegrenzten Anleihekäufe der EZB sollen nach ersten Gerüchten ohne zusätzliche Liquiditätsspritzen Geld aus den Finanzmärkten absaugen.

Alles andere wäre ja auch quasi eine Enteignung der werktätigen Bevölkerung. Als ob die beiden noch irgendetwas zu melden hätten.

Exklusiv für die Ostseestadion Blog Leser_innen, heute schon veröffentlicht:

Der genial ausgeklügelte Absauginflaremechanismus der Götter und Gött_Innen in der EZB läuft folgendermassen:

Die EZB zieht massiv Liquidität aus den Märkten , indem sie im großen Stile Strohballen aufkauft, diese werden in der Frühschicht von der Glücksmarie, in der Spätschicht von der Pechmarie und in der Nachtschicht von Schneeweisschen und Rosenrot zu Gold gesponnen, dies wird am nächsten Tag auf den Markt geworfen und drückt den Goldpreis gegen USDollar hinunter und die eingesammelte Liquidität wird für das unlimitierte Aufkaufen von Staatsanleihen bankrotter krimineller Regierungen Staaten der Eurozone ausgegeben.

So wird nicht ein zusätzlicher Euro neu gedruckt. Und ein halbes Jahr später wird die neue Währung ausgegeben. Hier vorab das erste streng geheime  Bild:

5. September 2012 Posted by | Börsengeflüster | , , , , , , , , , , , | 3 Kommentare