Ostseestadion Blog

Wir nehmen alles zurück und behaupten das Gegenteil

Einführung in die höhere Mathematik

Es war an einem lauen Sommerabend im alten Griechenland.

Die Stammesfürst_Innen des beliebten Börsennachrichten Blogs „Ostseestadion Blog Rostock“ saßen zur Beratschlagung wo man sein Stammeslager demnächst aufschlöge.Schlüge.

Sowohl Dr. Penny als auch Dr. Sheldon Cooper schlugen die Aufschlagung an der schönen Ostseeküste vor, und die Stadt sollte Rostock geheissen werden und der Chefredakteur_In (ich) sah, daß es gut war.

Folgender Sachverhalt am ausgesuchten Ort:

Das mittlere Hochwasser liegt bei 5m über Normal Null (NN)

Jahrhunderthochwasser liegen bei 11m über Normal Null.

Jahrtausendhochwasserr liegen bei 15m über Normal Null.

Auf welcher Höhe mindestens bauen wir die Häuser?

1. – 3m unter Normal Null . Und nennen uns „Holländer“.

2. – 3m über Normal Null.

3. – 9m über Normal Null.

4. – ab 16m über Normal Null.

Aus allen richtigen Einsendungen verlosen wir 2 Tage kostenlose Kommentarfunktion auf dem beliebten Aktienblog „Ostseestadion“.

So. Jetzt ist erstmal Frühstückspause. Die Redakteur_Innen sind vom Einholen zurück: rotkäppchen

Advertisements

4. Juni 2013 - Posted by | Bilder des Grauens, PLZ2500 | , ,

4 Kommentare »

  1. Icke sachma, dat mit die eens iss schon jans jut,
    abba icke bin füan Hausboot!
    Da brauchste Dia keene Sorjn mea ham tun.
    Außa, dat dea Tampn, dea ditt Hausboot fest machn tut,
    ssu kuaz anjeknüppat iss.
    Ditt iss denn Schiete.

    Kommentar von Blond | 5. Juni 2013 | Antwort

  2. Nun, Rostock ist ja nicht überall gleich hoch. Oder tief. Wie man will. Und wenn die Warnow Hochwasser führe, schwömmen die, die in der Kröpeliner wohnen, immer noch nicht weg. Nicht mal dann, wenn die Ostseewellen in den Stadthafen trekkten.

    Kommentar von Karl Eduard | 5. Juni 2013 | Antwort

  3. Wenn ich mir jemamals wieder ein Haus kaufe (mein altes ist ja zum Hitlergeburtstag dank der Politik der Antipsychiatriebwegung die jeden Irren frei rumlaufen läßt abgebrannt),
    dann nur noch ein Haus auf Stelzen.

    Kommentar von Hessenhexer | 6. Juni 2013 | Antwort

  4. Kritik an Punkt 1.: Wohnwagen schwimmen aber immer oben. Es sei denn, man macht die Tür auf.

    Kommentar von Hessenhexer | 18. Juni 2013 | Antwort


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: