Ostseestadion Blog

Wir nehmen alles zurück und behaupten das Gegenteil

Ihr seid alle pöhse Verschwörungstheoretiker_Innen und neurechts auch !

Ihr und Wir, alle, welche das installierte Falschgeldschuldzinssystem und die Auswirkungen kritisieren und, ja, ansprechen, schon alleine.

130 für immer ausgestorbene Tier und Pflanzenarten täglich .

Immer schneller steigende Staatsverschuldung weltweit, und die damit fälligen Zinszahlungen. AN WEN eigentlich?

Immer schneller steigende Umverteilung von Geld (Arbeitsleistung ) von fleißig nach superreich.

Wachstumswahn. Koste es was es wolle.

usw.

Alles Kinderqutasch mit Pittiplatsch. Theorien von „neurechten“ Spinnern?

Es gibt nun 2 Möglichkeiten die Wahrheit herauszufinden.

1. Wir fragen die objektiven Beobachter_Innen des völlich neutralen Qualitätsblogs „Ostseestadion“ aus Rostock,

oder:

Wir fragen Herrn Kennedy aus Amerika.

Pah !

Advertisements

6. Juni 2014 - Posted by | Angeblich Gutmenschen, Satire | , , , , , , , , , , ,

2 Kommentare »

  1. Schöne Worte. Aber vergessen wir nicht, dass der „military industrial complex“ seine volle Macht erst unter den ‚demokratischen‘ Präsidenten Wilson and FDR entfalten konnte (Teddy R. half dabei auch noch kräftig nach).
    Als Kennedy diese hehren Worte sprach, warnte er vor sich selbst. Zur selben Zeit genehmigte er die ersten g e h e i m e n Operationen in Laos, Thailand und später in Vietnam. Eisenhower war aufrichtig und glaubwürdig – weil er kein Politiker war und keine polit. Ämter anstrebte.
    Nette Grüße

    Kommentar von alphachamber | 6. Juni 2014 | Antwort

  2. Das Problem ist nicht „Fiat Money“, weil Geld in einem Wirtschaftsraum durch die produzierten Waren gedeckt wird.

    Das Problem ist, daß private Institute das Monopol auf die Geldschöpfung haben und dafür Zinsen verlangen können.

    Die Geldschöpfung muss dem Staat unterliegen; Guthaben und Schulden dürfen nicht verzinst werden, aus Bankangestellten werden Beamte.

    Ganz einfach.

    Kommentar von ki11erbee | 28. Juni 2014 | Antwort


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: