Ostseestadion Blog

Wir nehmen alles zurück und behaupten das Gegenteil

Schwachmat der Woche – stupid monkeys

Aus unserer beliebten Serie: stupid monkeys speaks Schwachsinn in 2:13 minutes , here we present the
Schwachmat der Woche:

Gold arbeitet nicht und erarbeitet keine Zinsen, wie andere Anlageformen.
Mein Geld hat noch nie gearbeitet. Es liegt friedlich unterm Kopfkissen . Es arbeiten immer Menschen !
Für Zinseszins der Sklavenhalter.

Advertisements

14. Oktober 2014 - Posted by | Börsengeflüster | , , , , , , ,

2 Kommentare »

  1. Hallo!
    Der G-Markt ist zum reinen Spekulat geworden. Das Problem dabei ist, dass der Markt winzig ist (z.B. im Gegensatz zu Währungen o. Bonds), somit leicht beeinflussbar. Regierungen können mit falschen Zahlen über virtuelle Vorräte spielen.
    Aber am Ende bleibt es der einzige reale „back-stop“ der Werte.
    Dieses Mediengereden sind reine Ablenkungen.
    Grüße

    Kommentar von alphachamber | 14. Oktober 2014 | Antwort

  2. Ich sehe Gold als reine Versicherung innerhalb des 3 Speichen Systems. (3 Speichen Regel)
    Wer da wie wo was manipuliert, is mir völlich Wuarscht.
    Genauso bei Aktien.
    Der Clou: Ich verkaufe nicht.
    Nie.
    Ich kaufe nur in grössten Crashsituationen nach.
    Dös woars.
    Gruß

    Kommentar von ostseestadion | 15. Oktober 2014 | Antwort


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: