Ostseestadion Blog

Wir nehmen alles zurück und behaupten das Gegenteil

Villa San Cristóbal de La Habana (Havanna) bei Nacht

Aus unserer beliebten Serie : Havanna zur Nacht.

Mit Blick auf den Malecon.

kuba2015_20150121_0255

Und: Kneipe in Havanna bei Tag. kuba2015_20150121_0266

😀

Advertisements

31. Oktober 2016 Posted by | Uncategorized | , , , , | 7 Kommentare

Fifty One Shades of Abschaum

Unser diesjähriger Humanmüll Fifty One Shades of Abschaum Award geht heute an die :

Globalisten. Also , Linke, Grüne, angebliche „Christ „Demokraten“ und alle , die am liebsten noch mehr Menschen – Konsumenten Fachkräfte aus der ganzen Welt hier in Europa zusammenpferchen möchten, damit die „Wirtschaft“ weiter „wächst“, also die Kapitalsammelbecken der Superreichen noch mehr Gewinne machen, also , die Superreichen noch reicher werden.

Warum die Ehre für die Gutmenschen ?

Darum:

Zahl der Wirbeltiere hat sich mehr als halbiert

Die Masseninvasion zerstört Lebensräume, verschmutzt die Umwelt und verändert das Klima. Immer mehr Arten sterben deshalb aus, berichtet der WWF. Sorgen machen sich die Umweltschützer auch um die Tierwelt in Deutschland.

 Sorgen macht sich Ostseestadion Blog Rostock auch um die Überfischung der Meere .

Um die illegal geplünderten Renten und Krankenkassen, damit die „Fachkräfte“ mit veruntreutem Geld gut versorgt werden können.

Die Reichen immer Reicher, alles andere ist egal. Applaus, Applaus, Applaus

images

27. Oktober 2016 Posted by | Angeblich Gutmenschen, Uncategorized | , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Fifty Shades of Abschaum

Nach dem Krieg gegen VW , bzw , strenggenommen richtet sich der Krieg ja vornehmlich gegen die Mitarbeiter_Innen und deren Familien, von VW, explodieren jetzt zu Millionen Funktelefonbatterien eines Konkurrenten dieses angebissenen Apfel Herstellers.

Welcher  vor kurzem erst die Marktführerschaft bei den Telefonen an Samsung abgeben musste. Und dem irgendwie auch zur Zeit nix neues einfällt.

Komisch. ein Jahr nach dem Krieg gegen die VW Mitarbeiter unter dem Vorwand , die Dieselautos stossen falsche Dreckswerte aus, die immer noch ein Zehntel des Drecksausstosses der Amidrecksschleudern betragen, will GM jetzt auch Dieselautos bauen und es explodieren von der Konkurrenz von Aple wahllos Akkus, auch in den Austauschgeräten.

Zufälle jibbs. ts ts ts

Wenn da mann nich jemand das Geld seiner Kunden in Apfelaktien und nich in Samsung Aktien gesteckt hat.

11. Oktober 2016 Posted by | Börsengeflüster, Uncategorized | , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar