Ostseestadion Blog

Wir nehmen alles zurück und behaupten das Gegenteil

Der Mob randaliert beim Marschieren.

In Mecklenburg , im ehemals beschaulichen Demmin , hat der marschierende Mob eine völlig wehrlose syrische Familie erschreckt.

wie der Focus hier berichtet.

Angriff auf syrische Familie – jetzt ermittelt gottseidank der Staatsschutz
In der Kleinstadt Demmin (Mecklenburg-Vorpommern) ist es zu einem fremdenfeindlichen Angriff auf eine syrische Familie gekommen. Die Täter suchten die Familie zu Hause auf. Jetzt ermittelt der Staatsschutz in der Sache.

Wie die VP am Donnerstag in Neubrandenburg mitteilte, sollen zwei Männer kurz nach Mitternacht gegen die Fenster der Familie geschlagen und dabei gerufen haben, dass „die Bewohner abhauen und in ihr Land zurückkehren sollen.“

In der Wohnung hätten sich zu der Zeit die Mutter, ihr 13-jähriger Junge und ein 14-jähriges Mädchen aufgehalten.

Durch die Schläge habe sich ein Fenster geöffnet. Ein Tatverdächtiger soll hineingelangt und den Jungen, der auf einer Couch lag, an die Schultern gefasst und erschreckt haben.

Da er sich anscheinend durch die Schläge, die wie von Zauberhand das Fenster öffneten , noch nicht erschreckt hatte

Dann habe dieser Mann aber abgelassen. Die 34 Jahre alte Mutter habe den Mann wegdrücken und das Fenster schließen können.

Unsere Blogeigene Märchenwaldschutz Abteilung hat unterdessen die Ermittlungen nach dem Mob, der schwächer war als die Gottseidank stärkere 34 jährige Frau ,welche kurz vor zünden der mitgeführten Massenvernichtungswaffen , das Fenster schliessen konnte, übernommen.

Zudem soll der andere Unbekannte an die geschlossene Hauseingangstür uriniert haben. Die Kinder hätten einen Schock erlitten und seien im Krankenhaus behandelt worden, wie die Polizei berichtet. Die Männer flüchteten. Eine Fahndung verlief bisher ohne Erfolg.

Möglicherweise klopfenoder schlagen  sie zur Zeit gegen das Fenster des Vaters der Familie in der Uhaft Anstalt oder im Alleinurlaub in Syrien, welches sich durch klopfen oder Anhauchen sogleich öffnet.

29. September 2018 Posted by | Mecklenburg und Spaß dabei, Uncategorized | , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Demo Rostock 22.09.2018

Gestern war ja nun die AFD Demo in Rostock.

Die offiziellen Zahlen beschreiben 700 Demonstrant_Innen , demgegenüber marschierten 4000 Globalisten.

Nivelliert man die üblichen Über und Untertreibungen der ehemaligen Qualitätsmedien, dürften ca 1000 besorgten Bürger_Innen , ca 3000 MultigutiGlobalisten entgegenmarschiert sein.

Wer jetzt erschrocken die Hände überm Kopf zusammenschlägt , dem sei versichert.

Es ist nicht nur aussichtslos, es kommt noch viel schlimmer. Und am Ende des Niedergangs von Hochkulturen wird es immer putzig und skurril.

Hier in Europa ist alles zu spät. Europa wird mittelfristig zum Armenhaus der Welt. (Mit Afrika zusammen). Es ist alles runtergewirtschaftet und  zerstört. Gesellschaft, Bildungssystem, Gesundheitssystem, Infrastruktur, Geldsystem, Rentensystem.

„Wieviel werden sie uns wegnehmen?“

Alles.

Und das wird nicht mal ansatzweise reichen.

Jeder freiheitlich, libertär denkende Mensch sollte so ganz ganz langsam drüber nachdenken, seinen Lebensmittelpunkt nach und nach in Richtung eines sicheren Drittlandes zu verlegen. Insbesondere wer Kinder hat. Zum Beispiel Russland, Indien, Nordkorea oder Kuba.  😀

Dann können die Multigobalgutis hier mit ihren hochqualifizierten MesserFachkräften „gut und gerne“© zusammenleben.

Vergesst nicht. Nicht nur Geld ist entscheidend. Sondern auch eine Tätigkeit. Ihr müsst dort irgendwas machen können. Eure Kinder auch.

Kein Land der Welt ist so bescheuert und zahlt Euch Kohle für nixtun, und spart es bei den eigenen Bürgern.

Und , raus aus dem Falschgeldsystem. Raus aus Papier. Ein Drittel in Edelmetalle, ein Drittel in Immobilien, ein Drittel in Aktien und ein Drittel ins Ausland. Ganz wichtig.

Am besten, noch ein Drittel ins Ausland. Aussereuropäische !

Ganz wichitg: legal bleiben. Ihr bekommt dort natürlich keine Dividenden oder so was.

Das müsstet ihr hier versteuern.

Noch einmal: Den ganzen Wahnsinn der hier abläuft sollt ihr bezahlen. Die Verursacher_Innen werden gar nix bezahlen. Und als Dank dürft ihr euch dann noch von den „Guten“ beschimpfen lassen. Irgendwas fällt denen immer ein . Nazi oder Rechtradikaler, oder Extremist oder sonstwas. Ihr seid dann auch noch die Bösen. Kein Witz. Jede Wette.

Also: Raus aus dem System. PS: Guugelt mal nach plan b .

So kann es jedenfalls nicht weitergehen. Ewiger Wachstumswahn führt irgendwann zur Umweltzerstörung und Aussterben von vielen Tier und Pflanzenarten ín ganz großem Ausmass, befürchten wir.

Alles Gute ,  und viel Glück – den redlichen Lesern.

23. September 2018 Posted by | Angeblich Gutmenschen, Mecklenburg und Spaß dabei, PLZ2500 | , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Demo Rostock 22.09.2018 – fck globalism

Rostock, adn

Guten Tag , hier ist die Aktuelle Kamera mit Nachrichten.

Am Sonnabend führen besorgte Bürger_Innen der Stadt Rostock eine Demonstration gegen die aktuelle Globalistenpolitik durch.

Erkenntlich an BRD Fahnen, AFD Transparenten oder vielleicht ID Banner.

Dort versammeln sich Bürger_Innen von Rostock die:

Gegen die aktuelle Multipalimmpalimm Politik , die nur den Superreichen nützt,

Gegen Sparwahn bei den normalen Bürgern, Krankenkassen, Öffentlichen Ausgaben,

Gegen Wachstumswahn , Gegen Ausverkauf der Industrie, Gegen Privatisierungswahn

Gegen Sparwahn bei der Bildung, Gegen steigende Fachkräftekriminalität, gegen arglistige Umvolkung,  Gegen Sparwahn bei den Renten, immer mehr Niedriglohnarbeitsplätze durch Globalisierung ,

Verschuldungsorgien der Staaten und Länder bei Privatbänkstern.

sind.

Auf der anderen Seite versammeln sich: (erkenntlich an Sprechchören wie: „Nationalismus raus aus den Köpfen“) – Weil Globalismus ist das Tollste was es gibt. 😀

Die politischen Gegner von : Linke, Grüne, CDU, (A)SPD und FA – (getarnt als Antifa) kurz: die Organisierte Kriminalität.

glob

Und representieren die andere Seite, also unsere politischen Gegner_Innen.

Und mit einem freundlichen Zuruf an die „Guten“  LOL

„Gobalismus raus aus den Köpfen“

verabschieen wir uns erschdema.

„Globalismus raus aus den Vakuen“

(PS: Die werden von den Milliarden veruntreuten Steuergeldern für ihre Schätze nicht einen Cent selbst bezahlen.

Das möchten sie gern auf uns , die werktätigen Bevölkerung , abwälzen.

Und die Jobcenter ziehen von den ca. 17000 Luxuskarossen der „Fachkräfte“ die Hartz4 bziehen, mit Sicherheit so ca. 7 ein. 😀

SIEBEN 😀

SIIEEBEENN 😀

20. September 2018 Posted by | Angeblich Gutmenschen, Mecklenburg und Spaß dabei, PLZ2500 | , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Chemnitz – 2.9.18

hemnitzbrennende-kerze-gif-10

2. September 2018 Posted by | Angeblich Gutmenschen | , , , , , , | 2 Kommentare