Ostseestadion Blog

Wir nehmen alles zurück und behaupten das Gegenteil

Gott würfelt nicht!

Berlin (ostseestadion blog rostock) – André Brie, Landtagsabgeordneter der LINKEN in Mecklenburg-Vorpommern, ist am Wochenende in seinem Haus schwer verunglückt. Dies erfuhr die kriminellenpolitische Sprecher_In des Onlinenachrichtenblogs „Ostseestadion Blog Rostock“ aus dem Kreis seiner Familie.

Der LINK_Innen-Politiker musste mit einer mehrfachen Schädelfraktur in ein Krankenhaus eingeliefert werden und wurde dort vom geistigen in ein künstliches Koma versetzt. Brie, der von seiner Partei auch mit der Leitung des derzeitigen Wahlkampfes in Schleswig-Holstein beauftragt wurde, befindet sich in intensivmedizinischer Betreuung.

Gute Besserung.

Werbeanzeigen

6. März 2012 Posted by | Mecklenburg und Spaß dabei | , , , , | 1 Kommentar

@ All

Sorry.

Wenig Zeit zur Zeit.

Kunden drohen mit Aufträgen, als obs nie mehr was gibt.

Gelobe schnellstens Besserung.

Ich darf zwischenzeitlich auf die hervorragend sortierte Blogroll verweisen. Hier insbesondere: Den schwarzen Kanal, Vitzlis Omma, Fakten Fiktionen Dos und die mordende Honigsammler_In.

 

 

18. Januar 2012 Posted by | Mecklenburg und Spaß dabei | 2 Kommentare

Bruder, Omma, Sohn und Mutter –

alle saufen aufm Kutter.

Rostock Ostseestadion Blog  – Als Referentin für Landtags- und Kabinettsangelegenheiten wird die 29-jährige Freundin von Bildungsminister Matthias Brodkorb (SPD) eine führende Funktion im Stab des Finanz-Ministeriums übernehmen. Das berichtet der NDR am Dienstag. Damit ist die Rostockerin zuständig für Landtags- und Kabinettsangelegenheiten sowie die Verbindung zum Bildungsministerium.

Die Linken und Grünen vermuten eine Privilegierung der 29-Jährigen. Labert kein Blech, ihr Linken und Grünen.

Auf Initiative des beliebten Onlinenachrichtenportals „Ostseestadion Blog Rostock AG mbH“ werden derzeit weitere Möglichkeiten für Anstellungsverhältnisse der Familie Brodkorb in den Ministerien des Landes MV geprüft . So sollen Bruder, Oma, Sohn, Mutter, Vater, Elter, Schwester, Tochter und Enkel gutdotierte Pöstchen bekommen.

Laut der Sprecher_In des Nachrichtenportals , Frau Sabine Leutschnarren-Gimpel-Al Shibn , wolle das Blog anregen, ein neuzuschaffendes Krampf gegen Recht, ähm, Kampf gegen Rechts Ministerium mit sämtlichen 126 Kumpels, Kumpel_Inen, Freunden und Freund_Innen des Genossen Brodkorb zu besetzen, in dem selbstverständlich auch deren Familien mitangestellt sind.

So wolle man den Hartz4 Bezug des Landes MV im Jahre 2012 halbieren.

So. Ich muß jetzt los, den Redaktionspanamera wegfahren:

22. November 2011 Posted by | Mecklenburg und Spaß dabei | , , , , , , | 14 Kommentare

Red Rat Athletics presents :

Den rund 76 000 Kleingärtnern in Mecklenburg-Vorpommern steht neuer Ärger bevor: Ab 2013 muss ein Großteil der Hobbygärtner und Datschenbesitzer die neue Haushaltsabgabe für Radio und Fernsehen bezahlen.

Die Abgabe von 216 Euro jährlich ersetzt die bisherige GEZ-Gebühr und muss für jede Wohnung bezahlt werden. Und zwar unabhängig davon, ob überhaupt Radio- oder Fernsehgeräte vorhanden sind.

Anmerkung der Redaktion: Den Laubenpieper_Innen ist es laut dem neuen Bundesgartengesetz nicht mal mehr erlaubt in dem Garten des Sommers über zu wohnen.

Hier ist im Guten nichts mehr zu retten. Nichts !

29. Oktober 2011 Posted by | Angeblich Gutmenschen, Mecklenburg und Spaß dabei | , , , , | 5 Kommentare

Sozialistische Einheitspartei der Nationalen Front

will nicht neben sozialistischer Einheitspartei der Nationalen Front sitzen !

Irgendwie ist hier eine Strippe an einer der Puppen verheddert. Sie erkennen das daran, wenn eine Katze durchs Bild läuft :

Schwerin (ostseestadion/rostock) – Mit großer Verärgerung hat die Grünen-Fraktion auf die Sitzordnung im neuen Landtag reagiert. Nach einer Entscheidung von Parlamentspräsidentin Sylvia Bretschneider (SED) sollen die sieben Grünen-Abgeordnete zwischen den Fraktionen von CDU und NPD sitzen. «Von unserer Seite findet das keinerlei Akzeptanz», sagte Grünen-Fraktionschef Jürgen Suhr .

So ein Geeier hätts aber unter unserem ehrenwerten Genossen Honnecker nicht gegeben. Daß hier ein sozialistisch grenzdebiler Vollhorst gegen den anderen sozialistisch grenzdebilen Vollhorst aufmuckt ! Da wirds aber allerhögschde Zeit für einen Vereinigungsparteitag !

Den Sozialismus in seinem Lauf – hält weder soziale Marktwirtschaft mit einem Lebenstandard über dem von Uganda für alle  – noch irgendwelche rechtspopulistischen Nazisitzordnungen auf ! Für einen Lebensstandart auf dem Niwo von Nordkorea ! Gegen antiimperialistische Solidarität ! Venceremos , Genoss_Innen !

30. September 2011 Posted by | Kasperletheater Schwerin, Mecklenburg und Spaß dabei | 2 Kommentare

Breaking News !!! – Wahlzusammenfassung MV – !!! Breaking News !!!

Hier in ausführlicher Übersicht  – die Ergebnisse der Landtagswahl in Mecklenburg !

Jetzt können die sozialistischen Einheitsparteien der Nationalen Front, und damit meine ich ALLE sozialistischen Einheitsparteien der Nationalen Front, die ganzen Taugenichtse und Taugenichts_Innen – Tunichtgute und Tunichtgut_Innen –  weiter wurschteln wie bisher. Politisch korrekt gegen die Wand. Viel Spaß – Sport frei !

4. September 2011 Posted by | Mecklenburg und Spaß dabei | , , , , , , , | 8 Kommentare

Wahlen in MV ? Wen, bitte ?

Morgen, Genoss_Innen

Meine verdienstvollen IMs kabeln mir seit einigen Tagen Neuigkeiten über angeblich in ganz Mecklenburg aufgehängte Fahndungsfotos von Intensivtäter_Innen.

In mühevoller, intensivster Recherche ist es mir gelungen den wahren Grund der Plakate zu ermitteln. Zuerst die schlechte Nachricht: Es handelt sich nicht um Fahndungsfotos des LKA.

Jetzt die Gute: Die Täter_Innen buhlen um die Gunst von hirnlosen Vollpfost_Innen, welche ihre Taten, insbesondere die Taten der letzten 20 Jahre, durch Kreuze auf sogenannten “Wahlzetteln” , legitimieren sollen.

Sollten Sie das Tun und Lassen dieser Berufskri…ähm Berufsbereicherer der letzten 20 Jahre irgendwie besonders sexy finden, gehen Sie am Sonntag wählen. Machen Sie ihr Kreuz bei irgendeinem dieser Vereine und legitimieren Sie deren Verhalten !

Sollten Sie alte Rentner_Innen vom Rollator kicken , Mörder aus Hass als 20cent Mörder verniedlichen, ständig steigende Krankenkassenkosten, ständig steigende Steuern und Abgabenbelastung und den ganzen anderen politischen Wahnsinn, dessen weitere Auflistung den Artikel zweifelsohne sprengen würde, nicht als Bereicherung von Kultur , Herzlichkeit und Lebensfreude empfinden, bleiben Sie einfach zuhaus oder gehen mit der Frau Gemahl_In chick essen !

Legetimieren Sie die nicht noch.

Herzelichst, Eurer Ostseestadion Autor_Innenkollektiv der sozialistischen Arbeit. Nur echt mit dem politisch korrekten Unterstrich vorm großen BinnenI.

1. September 2011 Posted by | Mecklenburg und Spaß dabei | , , , , | 2 Kommentare

Werkzeugdiebe aus DÄNEMARK !

Seit Wegfall der Grenzkontrollen, (wir Gutvollpfosten brauchen das Geld für Multiballaballa) , ist die Kriminalitätsrate nicht gestiegen, sondern, laut einer internen unabhängigen Studie des Autor_Innenkollektivs “ Ostseestadion Blog Rostock “ ,  um 105,8 % gesunken !

Ein Einzelfall von DÄNEN !!! hier:

Werkzeugdiebe aus Dänemark bei Penkun gestellt
Veröffentlicht:
6 Juni 2011 16:36
Penkun (ADN/Ostseestadion Blog) – Ein Kleintransporter reichte nicht mehr für das Diebesgut: Die Bundespolizei hat am Montag eine Gruppe mutmaßlicher Werkzeugdiebe aus Dänemark auf der Autobahn 11 bei Penkun in Vorpommern gestoppt. Wie die Bundespolizei in Pasewalk mitteilte, war den Beamten der Transporter mit Anhänger, auf dem noch ein Transporter stand, verdächtig vorgekommen.
Bei der Kontrolle des Fahrzeuggespannes , das nach Litauen wollte , wurden Sägen, Steckschlüsselsätze, Schweißgeräte und Motorsensen – zum Teil mit dänischen Aufklebern – und Autoteile beschlagnahmt. Einer der fünf Männer erklärte, dass die Ladung aus England sei. Später habe ein 31-Jähriger ein Geständnis abgelegt. Es sei Strafanzeige wegen Diebstahl, Hehlerei und Beihilfe gestellt worden.

6. Juni 2011 Posted by | Mecklenburg und Spaß dabei, Uncategorized | , , , , , , | 7 Kommentare

Saufen Fressen F …

ührerscheinentzug.

„Unsere“ 😀  (aktuellen) Politiker, denen das Land, seine Bewohner_Innen, Alte, Kranke, Behinderte , sozial Schwache , Malergesellen in U-Bahnstationen u.s.w. so weit am Arsch vorbeigehen wie dem Friedensaktivisten Osama bin L. der Friedensnobelpreis, haben  in Zeiten der völligen moralischen , ethischen Verkommenheit der sogenannten „Eliten“ fast nur noch Saufen – Fressen, über rote Ampeln brettern im Kopf.

Was sagt uns das ? Zwischen Leber und Milz passt immer noch ein … Alkoholproblem.
>>Der Bürgermeister von Bad Doberan, Hartmut Polzin (SPD), ist bei einer Alkoholfahrt erwischt worden. Er bedauere den Vorfall zutiefst, er wolle sich dafür entschuldigen, sagte er am Mittwoch der dpa.<<

So. Mit den ausreichend bekloppten Lesern üben wir jetzt das Selbstentschulden. Dazu nehmen wir den letzten Kontoauszug zur Hand, einen Stift in die 2. linke Hand. Haben alle ? Gut. Jetzt streichen wir die ersten Zahlen von der Disposumme bis auf die letzte, die Null. Alle fertig ? Gut. Jetzt haben wir 0,- Euro Disposchulden. Jetzt  füllen alle Kinder den SPD Mitgliedsantrag aus und bewerben sich als Bürgermeister in ihrer Heimatstadt. Danach ist Mittagsschlaf !

Habe die Ehre .

11. Mai 2011 Posted by | Mecklenburg und Spaß dabei | , , , , , , | 4 Kommentare

All you need is Doppelspitze

ADN/Ostseestadion Blog / Rostock :

Die Frauen und Gleichstellungsbeauftragte des beliebten Onlinenachrichtenportals Ostseestadion Blog Rostock , Frau Sabine Leutschnarren Gimbl Al Shibn , fordert angesichts des kurzfristigen Ausfalls des Chief Executive Officers  der VEB Al Qaida Corporation mbH, Herrn Friedensaktivisten Osama bin L. , daß bei der Neubesetzung dringend auf quoten,- und genderspezifische Problemlösungshandlungsmodule eingegangen werden müsse.

So sei zukünftig zum Beispiel eine Doppelspitze denkbar.  Hierbei sei zu beachten , daß mindestens 30 % Frauen, 30 % Behinderte , 30 % Migrant_Innen und 30 % farbige Mitbürger_Innen darin vertreten seien.

Zudem fordet unsere quotenpolitische Sprecher_In , daß  notfalls das Bundzelkasperletheater auf  die ordnungsgemäße Wahl einer Gleichstellungsbeauftragten sowie eines politisch korrekten Betriebrates, dem mindestens 30 % Frauen , 30 %  Behinderte, 30 % MigrantInnen sowie 30 % geistig behinderte Diplomgenderpolitikwissenschaftler_Innen mit Forschungsschwerpunkt Antirassismusforschung angehören müssten, drängen sollte.

Letztendlich müssen wir alle in Baden Württemberg aber auch darüber nachdenken, ob es nicht zielführend wäre unsere Kinder und Kinder_Innen mit den Gastarbeiter_Innenkindern der progressiven zugewanderten Minderheit in eine Gesamteinheitsschule zu sperren und das Hartz4 um den Dieselanteil sozial gerecht  zu erhöhen.

7. Mai 2011 Posted by | Mecklenburg und Spaß dabei | , , , , , , | 4 Kommentare