Ostseestadion Blog

Wir nehmen alles zurück und behaupten das Gegenteil

Guten Rutsch, allen Leser_Innen

Das Autor_Innenkollektiv fährt jetzt zur Sylvesterfeier.

Euch allen einen Guten Rutsch und Alles Gute in 2016.

Werbeanzeigen

31. Dezember 2015 Posted by | Mecklenburg und Spaß dabei | , , , | 7 Kommentare

Neues aus dem Schul- balla,balla -unterricht

homo-schulstoff

Und wenn die Kinderlein im Multipleitetoleranzballaballaland die Schule verlassen und keinen Job im Niedriglohnsektor bekommen, die Hochlohnjobs sind längst nach Asien abgewandert, machen sie eine Kiosk/Imbiß auf und stellen Informationsschilder davor.

glückliche eier

24. Januar 2014 Posted by | Angeblich Gutmenschen | , , , , , , | 2 Kommentare

Sofortiger Windkraft Ausstieg gefordert

Aus aktuellem Anlaß fordert die energiepolitische Sprecher_IN/in des Umweltschutzblogs „Ostseestadion Blog Rostock“ in einer eben adhoc veröffentlichten Stellungnahme den sofortigen Ausstieg aus der Windenergie.

Sundhagen 03.12.12 – Beim Aufbau einer Windkraftanlage ist ein Kranfahrer in Vorpommern von einem tonnenschweren Flügel getötet worden. Wie die Polizei in Stralsund mitteilte, stürzte am Montag im Sundhagener Ortsteil Mannhagen bei der Montage ein zwölf Tonnen schwerer Flügel des Windrades ab und fiel auf das Kranführerhaus. Der Arbeiter starb am Unfallort.

Nicht  nur, daß die Windenergieausbeutung schon mehr Todesopfer gefordert habe als die Kernenergieausbeutung, benutzt man jetzt schon wieder menschenverachtende „Führerhäuser“ in Mannhagen statt in Genderhagen, und verstösst massiv gegen die Feinstaubverordnung.

Welche das Verbrennen lediglich in den Monaten März und Oktober vorsieht und auch nur Grünschnitt! Generell sei darüber nichtnachzudenken, einen Gesetzentwurf ins Bunteskasperletheater einzubringen der vorsehe, die energieverachtende Ausbeutung der Energie durch den Menschen ganz abzuschaffen und eine erneuerbare Energie aus der Steckdose flächendeckend einzuführen.

Die erneuerbare Energiegewinnung aus der Steckdose nebst erneuernder Energieaufladung der Steckdosen beim Hersteller  erspare den teuren Ausbau der neuen Stromnetze und die Verwendung von menschenverachtenden „Führerhäusern“,  führt Frau_in/IN Sabine Leutschnarren Gimpl-Al Shibn ferner aus.

3. Dezember 2012 Posted by | Mecklenburg und Spaß dabei | , , , | 2 Kommentare

Bruder, Omma, Sohn und Mutter –

alle saufen aufm Kutter.

Rostock Ostseestadion Blog  – Als Referentin für Landtags- und Kabinettsangelegenheiten wird die 29-jährige Freundin von Bildungsminister Matthias Brodkorb (SPD) eine führende Funktion im Stab des Finanz-Ministeriums übernehmen. Das berichtet der NDR am Dienstag. Damit ist die Rostockerin zuständig für Landtags- und Kabinettsangelegenheiten sowie die Verbindung zum Bildungsministerium.

Die Linken und Grünen vermuten eine Privilegierung der 29-Jährigen. Labert kein Blech, ihr Linken und Grünen.

Auf Initiative des beliebten Onlinenachrichtenportals „Ostseestadion Blog Rostock AG mbH“ werden derzeit weitere Möglichkeiten für Anstellungsverhältnisse der Familie Brodkorb in den Ministerien des Landes MV geprüft . So sollen Bruder, Oma, Sohn, Mutter, Vater, Elter, Schwester, Tochter und Enkel gutdotierte Pöstchen bekommen.

Laut der Sprecher_In des Nachrichtenportals , Frau Sabine Leutschnarren-Gimpel-Al Shibn , wolle das Blog anregen, ein neuzuschaffendes Krampf gegen Recht, ähm, Kampf gegen Rechts Ministerium mit sämtlichen 126 Kumpels, Kumpel_Inen, Freunden und Freund_Innen des Genossen Brodkorb zu besetzen, in dem selbstverständlich auch deren Familien mitangestellt sind.

So wolle man den Hartz4 Bezug des Landes MV im Jahre 2012 halbieren.

So. Ich muß jetzt los, den Redaktionspanamera wegfahren:

22. November 2011 Posted by | Mecklenburg und Spaß dabei | , , , , , , | 14 Kommentare

Breaking News ! Nazi Trio erschoss auch Martin Luther King !

Weltsensation ! Nazi Trio auch verantwortlich am Tod Martin Luther Kings !

Unserer Redaktion sind eben aus Feuerwehrkreisen nichtbrennbare Flugtickets nach Memphis, ausgestellt auf den 01.04.1968 , sowie Bekenner Blue Ray Disks vom 15 .04.1968 , indem sich die NSU zu dem Attentat bekannte, zugespielt worden.

Besonder perfide und menschenverachtend: Das braune Terrornetzwerk wählte bewusst als Uhrzeit 18 Uhr !

In Nazikreisen steht die 1. und 8. für den 1. und 8. Buchstaben des deutschen Alphabets und wird als Synonym für die Initialen Adolf Hitlers verwendet.

Sollten Sie in ihrer Familie oder Bekanntenkreis ebenfalls noch unaufgeklärte Mord oder Raubfälle beklagen, wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an ihr örtliches Ostseestadion Blog Redaktionsteam. Wir lösen die Fälle innerhalb von 24 Stunden !

20. November 2011 Posted by | Bilder des Grauens | , , , | 5 Kommentare

Flugverbotszone über das Internet gefordert !

Schwere Datenpanne im Gesundheitsbereich: Mehrere 1000 sensible Daten psychisch kranker Patienten gelangten ins Internet. Betroffen waren vor allem Menschen in Schleswig-Holstein. 

Die Betroffenen reagierten sofort und wandten sich mit der Bitte um Forderung einer Flugverbotszone über das Internet an unser verdientes Autor_Innenkollektiv der sozialistischen Arbeit.

So erreichten uns ,  Sekundenbruchtteile nach Bekanntwerden dieses zutiefst geistig behindertenverachtenden Skandals die ersten Anrufe von lokalen Grünen, SPD, Die Linke und CDU Politikern und Mitgliedern der ortsansässigen Ortsverbände dieser Organisationen , mit der Frage , ob so etwas auch bei uns in Mecklenburg passieren könne und der Bitte um Hilfe.

Natürlich hat unser , den Schwächsten der Gesellschaft tief verbundenes Blog sofort reagiert, und eine Flugverbotszone über das Internet gefordert !

Solidarität mit den psychisch Kranken dieser Welt ! Damit sich die Veröffentlichung von hochsensiblen Patientendaten der Funktionäre und Mitglieder der Organisationen SPD; SED , Die Linke, Die Grünen, CDU und FDP nicht wiederholt,  rufen wir alle linkschaffenden Mensch_Innen dieser Erde auf, morgen um 20 Uhr in allen großen deutschen Städten Lichterketten gegen das Internet zu bilden !

Occupy Internet !

Venceremos , Genoss_Innen. ©Ostseestadion Blog- Pflichtblog in allen psychiatrischen Einrichtungen Deutschlands

Ekellink : – Vorsicht- pervers !

Eine 89-Jährige ist am Donnerstag von einem Paar in ihrer Zehlendorfer Wohnung ausgeraubt worden. Die Rentnerin erlitt einen Schock.

4. November 2011 Posted by | Politquatsch | , , , , | 3 Kommentare

Zitatänderung – bitte beachten ! “ Diese Menschen, mit ihrer

faszinierenden Kultur, ihre Kriegsgefangenen vor dem Erschiessen anal zu vergewaltigen , sind eine Bereicherung unserer Kultur , Herzlichkeit und Lebensfreude. Ich liebe Euch doch alle ! Ich liebe doch alle. Ich bin nicht verrückt – ich bin nicht verrückt. Ich bin NICHT VERRÜCKT !!! ICH BIN NICHT VERRÜCKT !!!! “

Wir bitten, dies zukünftig zu beachten. Danke

31. Oktober 2011 Posted by | Angeblich Gutmenschen | , | 1 Kommentar

Satirisches aus dem VEB Sozialindustrie – Die kleine Welt des Leo B.

Die Maus – Live : „Ich hab auch vor kriminellen Idioten Respekt … “  😀

Jemand möchte der Maus seine durch hochqualifizierte Facharbeiter_Innen zugefügten Narben zeigen:

Was meint the sweet litle Maus zu unserem ehemaligen Multi Balla Balla Freund daraufhin ?

Haben Sie jetzt Sozialistenphobie ? Also irrationale, unbegründete, krankhafte Furcht vor Sozialisten ?

Wir lassen mal die sozialistische Jugend Österreichs zu Wort kommen: Jetzt sind Sie sicher geheilt von der Phobie , also der irrationalen Furcht vor Sozialisten ?

24. August 2011 Posted by | Angeblich Gutmenschen, Uncategorized | , , , , | 2 Kommentare

Kultur , Herzlichkeit und Lebensfreude erreichen neue Dimensionen

HannoverZwei Männer haben gegen fünf Uhr am Raschplatz einen 21-Jährigen zu Boden gedrückt und vergewaltigt.

Die Polizei sucht Zeugen. Er war kurz von einer Diskothek nach draußen zum Telefonieren gegangen. Plötzlich wurde er von zwei Männern zu Boden gedrückt. Während einer der beiden Unbekannten das Opfer am Boden festhielt, verging sich sein Komplize sexuell an dem 21-Jährigen.

Anschließend flüchteten beide Täter in Richtung Hauptbahnhof. Der Haupttäter – er vergewaltigte das Opfer – ist etwa 25 Jahre alt, zirka 1,85 Meter groß, hat eine normale Statur und kurze schwarze, vorne nach oben gegelte Haare. Der Mann hat ein Piercing -Stift mit einer kleinen Kugel- an der Unterlippe, war mit einer dunklen Jeans und einem weißen T-Shirt mit schwarzer Aufschrift im Brustbereich bekleidet. Ferner trug er ein schwarzes Nietenarmband.

Sein etwa gleichaltriger Komplize ist 1,90 bis 1,95 Meter groß und kräftig. Er hat schwarze, etwas längere Haare und trug ein graues T-Shirt. Beide Männer haben ein südländisches Aussehen.

Nur für den Fall, daß die für diese Zustände verantwortlichen Kriminellen nachher nicht sagen : “ Das haben wir alles nicht gewußt “ . Nachdem sie mehr Südländer in den öffentlichen Staatsdienst gefordert haben. Oder Südländerministerien fordern oder andere geistige Höchstleistungen am laufenden Band produzierten.

22. Mai 2011 Posted by | Angeblich Gutmenschen | , , , , , , | 1 Kommentar

Kann ja gar nicht sein !

Die  Welt , das führende und hochverehrte Zentralorgan der sozialistischen Einheitsparteien der Nationalen Front sowie des RGW, will uns weismachen, daß nach der skandalösen Verhaftung von 3 MoslemsFriedensengeln –

1. ) ein 29-jährige Marokkaner

sowie seine beiden Komplizen, ein 31 Jahre alter Deutsch :mrgreen: Marokkaner und ein 19-Jähriger mit deutscher :mrgreen: – verscheissern können wir uns alleine ! –  und iranischer Staatsangehörigkeit ,

die Herzlichkeit , Kultur und Lebensfreudegefahr angeblich nicht gebannt sei.

“ Wir müssen in Deutschland weiterhin mit Anschlägen moslemischer Terroristen rechnen.“

Das kann ja gar nicht sein, liebe Welt.

1. – Kann unser geliebtes Politbüro ja nicht noch mehr als 3 Friedensengel mittels Asylgesetzen nach Deuscheland geholt haben, da für deren Unterkunft, Verpflegung und Krankenversicherung  ja überhaupt gar kein Geld mehr da ist. Da, falls es Euch noch nicht aufgefallen ist, das Land völlig Pleite ist.

Alle Kassen, ausser der für den Krampf gegen Recht – und die gehört ja natürlich auch prall gefüllt, sind vollständig leer.

Das ganze Geld hätten die ja dann von der einheimischen Bevölkerung klauen müssen. Also zum Beipiel bei Rentner_Innen, Alten , sozial Schwachen , Behinderten oder bei der Bildung einsparen müssen – hüstel . Also, wenn das jetzt hundert oder zweihundert Moslems wären, die hier leben.  Oder , was noch hirnrissiger wäre – tausend .

Und, da die Mitglieder_Innen unseres heißgeliebten und in aller Maßen hochverehrten Politbüro sowie des Zentralkomitees den Amtseid geschworen haben :

Ich schwöre, dass ich meine Kraft dem Wohle des deutschen Volkes widmen, seinen Nutzen mehren, Schaden von ihm wenden, das Grundgesetz und die Gesetze des Bundes wahren und verteidigen ..

können ja keine weiteren Friedensengel mehr im Lande sein.

.

.

.

Im Übrigen: Können diese sympathischen Friedensengel einem Menschen etwas zuleide tun ?

Wir meinen – Nein ! Unser verdientes Autor_Innenkollektiv der sozialistischen Arbeit vermutet hinter dem von Euch verbreiteten völlich unbegründeten Verdacht eher, daß hier gezielt gegen friedliche Muslime und Muslim_Innen billige imperialistische böhse und terroristenverachtende Propagandareklame gemacht wird.

Ein Skandal ungeheuren Ausmasses !

.

.

.

.

Auf dem Rücken von friedlichen Schilderträger_Innen, zum Beispiel . Schämt euch – pfui !

.

So. Muß jetzt abbrechen. Hab gleich Gruppe.

.

.

.

.

.

30. April 2011 Posted by | Angeblich Gutmenschen | , , , , , , | 4 Kommentare