Ostseestadion Blog

Wir nehmen alles zurück und behaupten das Gegenteil

Fifty One Shades of Abschaum

Unser diesjähriger Humanmüll Fifty One Shades of Abschaum Award geht heute an die :

Globalisten. Also , Linke, Grüne, angebliche „Christ „Demokraten“ und alle , die am liebsten noch mehr Menschen – Konsumenten Fachkräfte aus der ganzen Welt hier in Europa zusammenpferchen möchten, damit die „Wirtschaft“ weiter „wächst“, also die Kapitalsammelbecken der Superreichen noch mehr Gewinne machen, also , die Superreichen noch reicher werden.

Warum die Ehre für die Gutmenschen ?

Darum:

Zahl der Wirbeltiere hat sich mehr als halbiert

Die Masseninvasion zerstört Lebensräume, verschmutzt die Umwelt und verändert das Klima. Immer mehr Arten sterben deshalb aus, berichtet der WWF. Sorgen machen sich die Umweltschützer auch um die Tierwelt in Deutschland.

 Sorgen macht sich Ostseestadion Blog Rostock auch um die Überfischung der Meere .

Um die illegal geplünderten Renten und Krankenkassen, damit die „Fachkräfte“ mit veruntreutem Geld gut versorgt werden können.

Die Reichen immer Reicher, alles andere ist egal. Applaus, Applaus, Applaus

images

27. Oktober 2016 Posted by | Angeblich Gutmenschen, Uncategorized | , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Fifty Shades of Abschaum

Nach dem Krieg gegen VW , bzw , strenggenommen richtet sich der Krieg ja vornehmlich gegen die Mitarbeiter_Innen und deren Familien, von VW, explodieren jetzt zu Millionen Funktelefonbatterien eines Konkurrenten dieses angebissenen Apfel Herstellers.

Welcher  vor kurzem erst die Marktführerschaft bei den Telefonen an Samsung abgeben musste. Und dem irgendwie auch zur Zeit nix neues einfällt.

Komisch. ein Jahr nach dem Krieg gegen die VW Mitarbeiter unter dem Vorwand , die Dieselautos stossen falsche Dreckswerte aus, die immer noch ein Zehntel des Drecksausstosses der Amidrecksschleudern betragen, will GM jetzt auch Dieselautos bauen und es explodieren von der Konkurrenz von Aple wahllos Akkus, auch in den Austauschgeräten.

Zufälle jibbs. ts ts ts

Wenn da mann nich jemand das Geld seiner Kunden in Apfelaktien und nich in Samsung Aktien gesteckt hat.

11. Oktober 2016 Posted by | Börsengeflüster, Uncategorized | , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Weltgeschichtliche Betrachtungen einer Landschaft in Moll – 1 –

Worum geht es eigentlich im Endeffekt bei der ganzen schön punten Multikultikosta Multiüberschuldungsorgie der  steuererhöhenden (Voll)Demokratten?

Nun, wir fragen sie einfach geradeheraus ?

Die werden doch mit Sicherheit nicht ehrlich antworten, wendet jetzt die geneigte Leser_Innenschaft völlich zu Recht ein.

Mei, bis heute nicht: Viola:

Die Troika in Griechenland fordert Verhaftungen, Pfändungen und Versteigerungen,

Der an alle großen Finanzämter (DOY) erteilte Befehl lautet “verhaftet die Schuldner, pfändet Vermögen, versteigert Immobilien“.

Das nennt das Kollektiv der sozialistischen Arbeit doch mal ein ehrliches Statement. Danke dafür , an die Verbrecherbande.

19. April 2014 Posted by | Angeblich Gutmenschen | , , , , , , , | 2 Kommentare

Weltsensation in der Mathematik ! Breaking News ! Weltsensation !

Ein Quantensprung in der Mathematik meldet eben das kleine aber feine Quantenmechanikerforschungsblog „Ostseestadion Blog Rostock“.

Den Forscher_Innen aus Rostock ist es anhand von aktuellen Gleichungen gelungen eins der folgenschwersten  längjährigen Irrtümer der Mathematik auszuräumen.

Bekanntlich konnte ja Einsteins Kauderwelsch nicht mal mit dem Einbau von aberwitzigen „kosmologischen Konstanten“ korrekt funktionieren.

Schuld ist die irrwitzige Annahme, eine beliebige Zahl multipliziert (das ist etwa so wie mal nehmen) mit Null ergebe Null.

Mathematisch und quantenmechanisch korrekt ist: Eine beliebige Zahl x Null = die beliebige Zahl.

Hier ist der Beweis:

631 x Null = 631 (Nullen).

19. Dezember 2013 Posted by | Bilder des Grauens | , , , , , | 5 Kommentare

Finanzkrise morgen beendet!

Einen Tag vor der entscheidenden EZB Ratssitzung erklärt die finanzpolitische Sprecher_In des Aktien und Putoptionscheinblogs „Ostseestadion Blog Rostock“ die Finanzkrise für beendet.

Die Märkte sind im Vorfeld der EZB-Sitzung nervös. Da können Spekulationen schnell ihre Wirkung entfalten. Mögliche Anleihekäufe maroder Euro-Staaten durch die Europäische Zentralbank sorgen für Kauflaune.

Die unbegrenzten Anleihekäufe der EZB sollen nach ersten Gerüchten ohne zusätzliche Liquiditätsspritzen Geld aus den Finanzmärkten absaugen.

Alles andere wäre ja auch quasi eine Enteignung der werktätigen Bevölkerung. Als ob die beiden noch irgendetwas zu melden hätten.

Exklusiv für die Ostseestadion Blog Leser_innen, heute schon veröffentlicht:

Der genial ausgeklügelte Absauginflaremechanismus der Götter und Gött_Innen in der EZB läuft folgendermassen:

Die EZB zieht massiv Liquidität aus den Märkten , indem sie im großen Stile Strohballen aufkauft, diese werden in der Frühschicht von der Glücksmarie, in der Spätschicht von der Pechmarie und in der Nachtschicht von Schneeweisschen und Rosenrot zu Gold gesponnen, dies wird am nächsten Tag auf den Markt geworfen und drückt den Goldpreis gegen USDollar hinunter und die eingesammelte Liquidität wird für das unlimitierte Aufkaufen von Staatsanleihen bankrotter krimineller Regierungen Staaten der Eurozone ausgegeben.

So wird nicht ein zusätzlicher Euro neu gedruckt. Und ein halbes Jahr später wird die neue Währung ausgegeben. Hier vorab das erste streng geheime  Bild:

5. September 2012 Posted by | Börsengeflüster | , , , , , , , , , , , | 3 Kommentare

Jetzt soll ich auch noch meinen Pool anmelden

Ob der gut versteckte Pool wohl angemeldet ist?

Ja, das weiß ich doch nicht. Wieso soll der angemeldet sein. Damit der sozialistische Umverteilungsstaat Steuern darauf kassieren kann. Da er mit dem Geld nicht mehr auskommt. Geld , das er ohne Skrupel schwerstkriminellen arabischen Großclans in den Hintern bläst.  Und sich Allerwahrscheinlichkeit nach nicht mal blöd dabei vorkommt. Bei diesen kriminellen Machenschaften. Lumpengesindel, elendes.

So, ich muß jetzt  abbrechen . Das Vogelfutterhäuschen, den Kaninchenstall , den Fußabtreter vor dem Eingang und den neuen Maulwurfshügel vorm Keller den Baubehörden melden. Per 3 fachen Bauantrag.

Nächste Woche kommt der neue Briefkasten. Den muß ich auch noch den Behörden melden. Wir sind das Volk der Melder. Herr ABV , ich weiß was , petz, petz. Dank Google Örf

11. Dezember 2010 Posted by | Bilder des Grauens | , , , , , , | 2 Kommentare

News aus dem Tierreich …

Vermehrt beobachtet unsere Abteilung “ Molekularbiologie und FaunaHumangenetik“ in den letzten Monaten umherirrende Rudel , welche des öfteren töten ohne die erlegte Beute im Nachhinein zu fressen.

Ein Video aus Frankreich geisterte die letzten Wochen durchs Internet , hier nun der nächste Fall.

Die Beute aus Frankreich soll übrigens gestorben sein. Das Video der Überwachungskamera stellen wir besser nicht ein. Es ist zu viehisch.

Das AutorInnenkollektiv Ostseestadionblog Rostock™ ersucht alle JägerInnen und SammlerInnen , der Artenvielfalt gefährliche Rudel nicht komplett abzuschiessen, sondern lediglich auf ein, für die Allgemeinheit ungefährliches Maß, zu stutzen. Danke !

10. August 2010 Posted by | Angeblich Gutmenschen | , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Sachen gibts – in Worms

Ja, wer hätte das denn gedacht ? Potzblitz.

Damals ? Als wir berichteten : Eilmeldung – Anschlag auf die Synagoge in Worms ?

Das die Ermittlungen stagnieren   – und die TäterInnen wahrscheinlich nie gefunden werden ?
28.07.10, 15:57
Worms/Mainz. Gut zwei Monate nach dem Brandanschlag auf die Wormser Synagoge haben die Ermittler nur noch geringe Hoffnungen, die Täter zu finden.
Es werde nach wie vor ermittelt, sagte der Mainzer Oberstaatsanwalt Michael Brandt heute. Aber: „Es gibt keine warme Spur, von einer heißen ganz zu schweigen.“
In der Nacht zum 17. Mai war an mehreren Stellen an und in der Synagoge Feuer gelegt worden. Die Feuerwehr konnte die Flammen schnell löschen, ein größerer Schaden entstand nicht. Das Vorgehen der Täter gibt den Ermittlern nach wie vor Rätsel auf. „Das passt alles nicht richtig zusammen“, sagte Brandt.

Ja. Das ist alles sehr mysteriös. Wer könnte das bloß gewesen sein ?

„Sobald ihr nicht den Palästinensern Ruhe gibt, geben wir euch keine Ruhe.“

Tippe auf Selbstentzündung in 5 m Höhe. Abschieds SMS ohne Gruß folgt ! Und hütet Euch die Wahrheit rauszuposaunen !

29. Juli 2010 Posted by | Angeblich Gutmenschen | , , , , , , , | 3 Kommentare

Deutschland – Spanien – Guantanamo – Schilda – Idiotistan – und zurück

Heute ist also der große Tag.

Fußballspektakel Deutschland – Spanien.

Das Stimmvieh verzieht sich auf die Fanmeilen zum Puplik Fjuing . Auch unsere RedakteurInnen und Redakteurinnen machen sich langsam auf die Socken.

Alles fragt sich: „Ja, können wir denn unsere Politiker auch wirklich allein lassen ?“

Die werden doch wohl nich keinen Mist nicht machen , wenn wir alle beim Füßeball gucken sind ?

Ach, i wo , sog i . Die sind doch nicht bescheuert.

Oder glaubt im Ernst jemand, die werden , wenn wir alle wech sind, z.B.  80 Schwerverbrecher laufen lassen , oder internationale Topterroristen ins Land schmuggeln ?

Ich bitt Euch. Da könnt ihr ja gleich einen Mindest IQ von 65 für PolitikerInnen fordern, ihr Angsthasen.

Ausserdem sind die ja an ihren Amtseid gebunden, Schaden vom Deutschen Volke abzuwenden. Die sind doch nicht so blöd und machen sich strafbar, ihr Angsthasen. So , und nun reibt sich das Stimmvieh die Haut mit der Lotion ein, quatsch, falsche Copytaste, jetzt geht das Stimmvieh Fußball gucken.

Husch husch, husch husch… i bloab derweiln in d Redaktionen.

PS: Wo liegt Montadings ? Gibts ein zweites in Syrien ?

Viele Finanzberater rechnen für die kommenden drei Jahre mit weiterhin stark schwankenden Märkten. Ja. Ich auch. Erwarte an Tagen mit starker Nachfrage und wenig Angebot , höhere Kurse und Indizes, sowie bei wenig Nachfrage und erhöhtem Angebot, fallende Kurse und Märkte. Schaun mer mal, ob ich recht, autsch, link behalte.

Updähte:

Wir bleiben dabei : die Sache stinkt – bis zum Himmel und wieder zurück ! Wie so einiges anderes , in der letzten Zeit !

Ihr so überraschender Tod soll nun vor allem private Gründe haben. Die Trennung vom Mann und die Zerrissenheit der beiden halbwüchsigen Töchter zwischen den Eltern. Und zu dem Kummer seien auch noch Neid und Mobbing von Kollegen dazu gekommen. Heisigs letzte SMS soll an eine Tochter gegangen sein (so es denn sie war, die gesimst hat). Ein Abschiedsbrief existiert nicht. Doch hätte gerade eine so erfahrene, besonnene Juristin nicht ein paar erklärende Worte hinterlassen?

7. Juli 2010 Posted by | Fußball | , , , , , , , , , | 12 Kommentare

Lachen mit Ostseestadionsblog – Gags am laufendem Band ….

Linkspartei : benennt Kandidatin für Bundespräsidentenwahl.

Fairness, Interessensausgleich und Kampf für politische Freiheit – das sind die Attribute, die der Fraktionschef der Linkspartei Luc Jochimsen zuschreibt.

Ostseestadionblog Rostock: Ein Mann geht ins Kaufhaus und sagt zum Verkäufer: „Guten Tag, ich möchte einen Schirm kaufen“.

Verkäufer: “ Ersten Stock“

Mann: “ Nein, erst den Schirm“

8. Juni 2010 Posted by | Bilder des Grauens | , , , , , , , , , , , | 7 Kommentare