Ostseestadion Blog

Wir nehmen alles zurück und behaupten das Gegenteil

The ultimative Black Wall

Stell dir vor  es ist Sonnabend, Wolken, A17 , die Frisur sitzt, die Frau… , ähm, legt gerade die letzte Onkelz ein, moderat entspannt surrt der Panamera mit 260 gemächlich über die A17, leichte Rechtskurve, plötzlich :

Eine schwarze Wand verstellt komplett die linke Spur. Vollbremsung , dass das Rostocker Pils von zwischen den Sitzen gegen das Armaturenbrett maracht und mit einem seichten Fauchmiau an der Havannaflasche zerschellt, kurz bevor das Häckeldeckchen mit der Klopapierolle von der Hutablage im Navi einschlägt. Nach 995 m, gefühlte 4,3 Km, bringst Du den PKW auf dem Standstreifen bereits zum stehen, schaust dich um , und erkennst: Das wär doch ne schöne Spur für Mofas, Quads, Trecker und Dreikantfeilen.

Dann lehnst Du dich zurück und sagst dir: Ach, solange die ihre Umsatzsteuer abführen, solln se doch auch fahrn, nich ? Die Reifen hätten eh mal neu gemusst. Die warn ja jetzt ununterbrochen seit März drauf .

Werbeanzeigen

30. Mai 2010 Posted by | Mecklenburg und Spaß dabei | , , , , | 6 Kommentare