Ostseestadion Blog

Wir nehmen alles zurück und behaupten das Gegenteil

Qualitätsjournalismus aus der ganz oberen Schublade

Heute stellen wir uns die Leiter an , und kredenzen der geneigten Leserschaft einen Qualitätsjournalismus , quasi die Creme de la Creme der deutschen Schreiberzunft, des Spiegels, aus der ganz obersten Schublade des Regals. Ganz , ganz großes Kino !

25 Prozent auf alles ohne Stecker“: Mit diesem Slogan trommelt eine Baumarktkette um Kunden. Doch wenn man das wörtlich nimmt, drohen die Mitarbeiter mit der Polizei – das bekam Hinrich Lührssen zu spüren. Er testet, wie ernst Firmen ihre Werbebotschaften wirklich meinen.

Dieser „Qualitätsschreiberling “ will uns allen Ernstes weismachen, daß er angeblich zu blöd sei Meins und Deins zu unterscheiden. Daß er nicht weiß, daß bis zur vollständigen Bezahlung des Eigentums des Baumarktes , das Produkt nicht seins ist und  er es erst erwerben muß  bevor er es beschädigen kann.

Oder er es erst beschädigt, er dann aber fremde Sachen beschädigt. Dont drink and write !

So langsam nähert sich die Qualität der Journaille dem Intellekt unserer heißgeliebten Bundesregierung samt Opposition an. Wir machen im Ostseestadion einfach mal mit, um nicht aussen zu stehen :

Werbeanzeigen

10. April 2011 Posted by | Uncategorized | , , , , , , , | 10 Kommentare