Ostseestadion Blog

Wir nehmen alles zurück und behaupten das Gegenteil

Streit um blauen BH eskaliert

Da der Mensch die Shoppingmalls der Tiere durch eifriges Asphaltieren und Abholzen ständig dezimiert , kommt es immer öfter vor das Säue sich dreist in den Kaufmannsläden der Menschen bedienen möchten.

Gestern nun eskalierte ein Streit in Kröpelin bei Rostock

Die Fremde, welche den kleinen Streit zwischendurch (Einzelfall TM ) nicht durch zücken des Butterflymessers beendete , wurde durch die Pozilei erschossen und erlag noch am Streitort ihren schweren Verletzungen. Ein bisserl mehr Torleranz gegenüber FremdenInnen möchten wir in diesem traurigen Zusammenhang anmahnen. Zumal das Wort „Schwein“ gefallen sein soll. Das erinnert ja an Verhältnisse wie in Hamburg vor Filmvorführungen…..

Unsere Frauen, Gender, Soziales und Kinder ,  sowie EinpersoneninstituteBeauftragte ist aktuell auf dem Weg zum Tatort um zu klären, ob gezielt auf  FremdInnen geschossen wurde. Sowie die 10 Euro Praxisgebühr an den Notarzt zu entrichten. Welche die Fremde angeblich auch nicht mitführte.

Wir sammeln derweil Unterschriften, um die Strasse vor dem Kaufhaus in „Saui“ Straße umbenennen zu lassen. Oder Schweini Straße oder ….mal sehen.

26. Januar 2010 Posted by | Satire | , , , , , | 6 Kommentare

Die Linke sucht wieder einmal einen neuen Fü***r – Spitzer

Traditionell in den letzten Jahrtausenden selten mit kompetentem Personal ausgestattet, sucht die Nationale Linke einen neuen , ähm, eine neue Führung.

Um diesmal nicht auf inzuchtgeschädigtes Personal aus Importen zurückgreifen zu müssen, entbrennt die Schlacht diesmal innerhalb des R…..Landes.

>>Ein jeder in der Führung ist für die Gesamtpartei verantwortlich<<

Wir hoffen mal, dass es diesmal eventuell zu einer Doppelspitze gereicht. Möglicherwiese aus Ost und West, Frauen und MännInnen.

Was uns aktuell ein wenig traurig und auch ein Stück weit betroffen macht, ist die Tatsache, dass sich die aktuelle Diskussion schwerstens Homo, Trans,- sowie Hardcoregendersexuellendiskriminierend entwickelt.

Dringendst erwarten wir, dass aus der Doppelspitze eine Führerungsspitze aus: Ost/West – Frauen/GleichstellungsexpertInnen  – Homo/Transgender – Kampf gegen Rechts/BeauftragtInnen sowie allgemein Gender HalbpfostenInnen gebildet wird.

Ob eine Doppel oder Neunfachspitze auch den nachzueifernden Schaden des großen Vorbilds wiederholen oder gar übertreffen kann, bleibt derweil , mittelfristig aus sicherer Entfernung, abzuwarten.

Zuversichtlich, anlässlich der jüngsten Entwicklung , sind wir schon. Ein Stück weit helfen könnte verschleiern. Die schwarzen Uniformen der Schlägerbanden sind doch nun wirklich nicht der letzte Schrei.  Zumal die Totenköpfe ja auch abschrecken . Angst machen.  Ach nein, das heisst ja neudeutsch „Phobie“. Sorry

Schakka. Ihr schafft es !! . Es wird wieder alles in Scherben fallen .Denn heute gehört Euch Kuba und Nordkorea und morgen die ganze Welt.

25. Januar 2010 Posted by | Angeblich Gutmenschen | , , , , , , , | 8 Kommentare

Sport Frei !

sagten sich 2 Volleyballmannschaften in Shah Hasan Khan im Bezirk Bannu in Pakistan. Und dann kam der Frieden …

Nach Angaben der Polizei hatten sich am Freitag mehr als 200 Zuschauer zu dem Spiel zweier Dorfmannschaften auf dem Sportplatz von Shah Hasan Khan im Bezirk Bannu versammelt, als sich der Attentäter mit einem mit Sprengstoff beladenen Lieferwagen inmitten der Zuschauer in die Luft sprengte.

Durch die Wucht der Explosion stürzten nach Augenzeugenberichten zehn benachbarte Häuser und drei Geschäfte ein. Aus den Trümmern wurden viele Frauen und Kinder gezogen. Weil es in der Dorfklinik keinen Arzt gibt, wurden die Verletzten in ein Krankenhaus in der nahe gelegenen Stadt Lakki Marwat gebracht

Wir Islamophoben , also die unbegründete , krankhafte Furcht, ja , nennen wir doch das Kind beim Namen, Angst Habenden , wünschen ein fRohes Neues Jahr , den SteigbügelhalternInnen 😉

Und Ostseestadionsblog sah , dass der Frieden krank war …. in diesem Sinne – Steigbügelhalter – NEIN DANKE !

1. Januar 2010 Posted by | Angeblich Gutmenschen | , , , , , , | 8 Kommentare