Ostseestadion Blog

Wir nehmen alles zurück und behaupten das Gegenteil

Streit um blauen BH eskaliert

Da der Mensch die Shoppingmalls der Tiere durch eifriges Asphaltieren und Abholzen ständig dezimiert , kommt es immer öfter vor das Säue sich dreist in den Kaufmannsläden der Menschen bedienen möchten.

Gestern nun eskalierte ein Streit in Kröpelin bei Rostock

Die Fremde, welche den kleinen Streit zwischendurch (Einzelfall TM ) nicht durch zücken des Butterflymessers beendete , wurde durch die Pozilei erschossen und erlag noch am Streitort ihren schweren Verletzungen. Ein bisserl mehr Torleranz gegenüber FremdenInnen möchten wir in diesem traurigen Zusammenhang anmahnen. Zumal das Wort „Schwein“ gefallen sein soll. Das erinnert ja an Verhältnisse wie in Hamburg vor Filmvorführungen…..

Unsere Frauen, Gender, Soziales und Kinder ,  sowie EinpersoneninstituteBeauftragte ist aktuell auf dem Weg zum Tatort um zu klären, ob gezielt auf  FremdInnen geschossen wurde. Sowie die 10 Euro Praxisgebühr an den Notarzt zu entrichten. Welche die Fremde angeblich auch nicht mitführte.

Wir sammeln derweil Unterschriften, um die Strasse vor dem Kaufhaus in „Saui“ Straße umbenennen zu lassen. Oder Schweini Straße oder ….mal sehen.

26. Januar 2010 Posted by | Satire | , , , , , | 6 Kommentare