Ostseestadion Blog

Wir nehmen alles zurück und behaupten das Gegenteil

Die erste Generation durfte nicht denken ….

und die nächsten konnten es bereits nicht mehr.

Kornemann hat in seiner „Römischen Geschichte“ Justinian mit Augustus verglichen, was solange überzeugt, als man bei dem großen Vordergrund des neuentstehenden Universalreiches und Universalrechtes verweilt. Mäcenas hatte dem Kaiser den Rat gegeben: „Die Gottheit verehre du selbst immer und überall nach Weise der Väter_Innen, doch hasse und bestrafe alle welche fremde Gottesdienste einführen wollen, weil aus fremdem Götterkulte eine fremde Lebensweise und daraus Verschwörungen und Aufstände entstehen.

Im übrigen bin ich der Meinung , daß der große Pädophile ein Kinderschänder war.

29. Oktober 2011 Posted by | Bücher | | 1 Kommentar