Ostseestadion Blog

Wir nehmen alles zurück und behaupten das Gegenteil

Es ist Wahnsinn – warum schickt ihr uns in die Hölle. Hölle-Hölle-Hölle-Hölle

Nein ,liebe Verordnungserlasser . Das war Spaß . Es ist uns Scheissegal – warum ihr das macht.

>> gem. §10 Abs. 7 der novellierten Verpackungsverordnung sind wir als duales System verpflichtet, die Kosten für Einrichtung und Betrieb der neu geschaffenen Hinterlegungsstelle zu tragen. Die erste Abrechnung des DIHK (Deutscher Industrie- und Handelskammertag), dem verantwortlichen Betreiber des Registers für die Hinterlegung der Vollständigkeitserklärung, hat jetzt jedoch gezeigt, das die von uns zu erstattenden Kosten den mit Ihnen im Vertrag zur Beteiligung von Verkaufsverpackungen am dualen System von DSD vereinbarten Mindestumsatz bei Weitem übersteigen.

Dies ist einer der Gründe dafür, das wir bedauerlicherweise die im Beteiligungsvertrag vereinbarte Mindestvergütung von derzeit 36,- Euro netto auf nunmehr 140,– Euro netto je Kalenderjahr anheben müssen.

>Diese Anpassung findet ihre Grundlage in § 3 Abs. (2) des Vertrages zur Beteiligung von Verkaufsverpackungen und erfolgt mit Wirkung zum 01.01.2010. Wir weisen darauf hin, dass Sie aufgrund….

und die Firmen sind immer mehr gezwungen , diesen Wahnsinn auf uns alle umzulegen.

steigende Preise  – steigende Umsatzsteuer . Noch Fragen – Bürger ?

Und das ist nur ein Beispiel von Vielen.

Werbeanzeigen

31. August 2009 Posted by | Politquatsch | , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Es stört ihn ! -*- ja, es interessiert uns brennend ….

Aus der TAZ : >>Unversehens sprach mich in Berlin-Kreuzberg ein Mann von hinten an: “Zieh dir einen BH an, es stört mich, wie du rumläufst.”

Der Mann war um die 30 Jahre alt und nach Aussehen und Aussprache zu urteilen mit türkischen Migrationshintergrund ausgestattet.

Ich wiederum, anderthalb Jahrzehnte älter als er und in einem Alter, in dem man auch im alternativen Kreuzberg gesiezt wird, fühlte mich mit langer Hose und kurzärmeligem T-Shirt – mehr konnte er von hinten ohnehin nicht sehen – mitnichten wie eine wandelnde Erregung öffentlichen Ärgernisses. <<

Es stört ihn , also zieh dir einen BH an .

Das ist seine Strasse ! Und frag ihn , was ihn noch alles stört !

Für weitere Fragen zur aktuellen Anzugsordnung wenden Sie sich vertrauensvoll an die örtliche Antifa oder den Integrationsbeauftragten für Burkinifragen….

21. August 2009 Posted by | Angeblich Gutmenschen | , , , , , , | 6 Kommentare

Ostseestadionsblog gefährdet…Alarmstufe 6 von 3 – Logik zurück in Deutschland

Die Daseinsberechtigung Ostseestadionsblog scheint akut gefährdet.

Zu unserem Grauen scheinen die Begriffe  Logik und gesunder Menschenverstand nach Jahrzehnten der Abstinenz in Deutschland zurück zu sein.

Hier die Tragödie:

Die Bundesrepublik Deutschland ist nicht verpflichtet, die Kosten für die Verteidigung eines mutmaßlichen somalischen Seeräubers durch einen deutschen Rechtsanwalt im Strafprozess in Kenia zu übernehmen. Dies hat das Oberverwaltungsgericht Berlin-Brandenburg entschieden und damit die Vorinstanz  bestätigt (Beschluss vom 07.07.2009, OVG 10 S 16.09).

Tja, dann können wir hier wohl bald dichtmachen den Laden…

Gerichtsurteile wieder nach Recht und Gesetz …

Gute Nacht…..Flaggen auf Halbmast – Staatstrauer

11. Juli 2009 Posted by | Politquatsch | , , , , , , , , | 3 Kommentare