Ostseestadion Blog

Wir nehmen alles zurück und behaupten das Gegenteil

Seltene Sternenkonstellation entdeckt

Ich habs wieder getan.

Ich bin noch gar nicht ganz fertig mit … “ Es werde Licht “ inn Bart nuscheln.

Da wirds auch schon helle, am Firmament.

Mirar:

hansa

 

Werbeanzeigen

16. März 2016 Posted by | Zitate der Weltgeschichte | , , , , , , , , | 5 Kommentare

Guten Rutsch, allen Leser_Innen

Das Autor_Innenkollektiv fährt jetzt zur Sylvesterfeier.

Euch allen einen Guten Rutsch und Alles Gute in 2016.

31. Dezember 2015 Posted by | Mecklenburg und Spaß dabei | , , , | 7 Kommentare

Neues von der organisierten Kriminalität…

war natürlich ein Scherz.

Es muß „Neues von der organisierten Perversität“ heissen:

Trümmerfrau_Innen sind Nazis, deshalb wollen die GRÜNInnen in München ein entsprechendes Denkmal abreißen. Das Denkmal sei eine Glorifizierung von Nazis, die Trümmer beseitigten. 

Die Grünen lassen nicht locker. Sie wollen in München ein Denkmal für Trümmerfrauen abreißen lassen, weil die Arbeit der Frauen angeblich der Glorifizierung von Nazis diente. Die bayerischen Grünen haben deshalb die Entfernung eines Denkmals für die Trümmerfrauen und die Aufbaugeneration nach dem Zweiten Weltkrieg in München gefordert. „Ich werde einen Antrag stellen, das sogenannte Trümmerfrauen-Denkmal zu beseitigen“, sagte der Landtagsabgeordnete Sepp Dürr (Grüne) Anfang Dezember.

§ 168 StGB
Störung der Totenruhe

(1) Wer unbefugt aus dem Gewahrsam des Berechtigten den Körper oder Teile des Körpers eines verstorbenen Menschen, eine tote Leibesfrucht, Teile einer solchen oder die Asche eines verstorbenen Menschen wegnimmt oder wer daran beschimpfenden Unfug verübt, wird mit Freiheitsstrafe bis zu drei Jahren oder mit Geldstrafe bestraft.

(2) Ebenso wird bestraft, wer eine Aufbahrungsstätte, Beisetzungsstätte oder öffentliche Totengedenkstätte zerstört oder beschädigt oder wer dort beschimpfenden Unfug verübt.

(3) Der Versuch. auch von Depp Dürr, ist strafbar.

20. Dezember 2014 Posted by | Angeblich Gutmenschen, Bilder des Grauens, Uncategorized | , , , , | 7 Kommentare

Die Rente üs süscher !

Blüm hält Rente nicht mehr für sicher Di. 2.12.2014, 09:37
Der ehemalige Bundesarbeitsminister Norbert Blüm (CDU) sorgt sich um die Rente.
„Wenn das Rentenniveau weiter so sinkt wie in den letzten Jahren, dann kommt man in die Nähe der Sozialhilfe, was die Rentenversicherung nicht nur um ihren guten Ruf bringt, sondern auch um ihre soziale Sicherungsfunktion”, sagte Blüm der „Saarbrücker Zeitung”.

Laßt Euch nichts erzählen. Das sind alles wirre Verschwörungstheorien von neurechten Spinner_Innen, Rechtspopulist_Innen und Verschwörungstheoretiker_Innen.

Die Rente ist genauso sicher wie damals, als der Genosse das sagte, auf Sozialhilfeniwo . Ihr müsst unbedingt weiter einzahlen. Nicht alle Schneeballsytseme sind so. Das sind alles Einzelfälle, wenn mal weltweit alle eins crasht.

Die meisten bringen Kultur , Herzlichkeit und Lebensfreude, für die Herrschenden und die Regierung.

Nun, kommen wir zum Finanzsystem: warum haben die Renten später die Kaufkraft vom Sozialhilfeniwo heute ?

Es ist das unsägliche weltweite grüne Zettelsystem, welches Wachstumswahn erfordert und hier ist der Beweis:

Die Kaufkraft ist im Arsch

Das Shopping-Wochenende zu Thanksgiving verlief für den Einzelhandel in den USA eher mau. Laut Schätzungen gaben die Kunden elf Prozent weniger aus als 2013.

Linksaussen plärrt ja ständig nach neuen Steuern: GEZ, Maut, KFZ Steuern hier,  Öko Steuern da,  Steuern, Steuern, Steuern … plärr, plärr , plärr.

Worin endet das ? Ich schriebs, schrobs, schon damals in „Finanzcrash“:

Durch immer höhere Steuern und Abgaben sowie die Inflation der letzten Jahre schmolz die Kaufkraft dahin . Heute, in Zeiten der Krise, in denen die Binnennachfrage ausgleichend wirken sollte, wird klar, wie abgebrannt, praktisch pleite, die Deutschen sind . Der sozialistische Umverteilungsstaat hat sich selbst ins Knie geschossen .

Massenarbeitslosigkeit, gering bezahlte Jobs, Altersarmut, steigende Kriminalität, Verwahrlosung der Gesellschaft durch Armut und Zerstörung der Familie als Keimzelle einer gesunden Gesllschaft…., die Reichen immer reicher, die Superreichen immer superreicher. Ich geh jetzt kotzen… da hamwa den Salat…

 

2. Dezember 2014 Posted by | Börsengeflüster | , , , , , , , , | 3 Kommentare

Inflation – Gerald Braunberger FAZ

Gerald Braunberger Jahrgang 1960, Redakteur in der Wirtschaft, verantwortlich für den Finanzmarkt in der F.A.Z. fragt :

Entsteht Inflation nicht durch sinkende, sondern durch steigende Leitzinsen?

ostseestadion: Nein, lieber Gerald, Inflation entsteht durch aufblähen , lat. inflare – aufblähen, der Geldmenge.

Entstehen saubere Zähne durch Apfelessen und Eintopf kochen?

ostseestadion: Nein, lieber Gerald, saubere Zähne entstehen durch Zähne putzen und gurgeln mit Havanna Club.

Entstehen steigende Preise und damit Warenteuerung durch besonders schwachsinnige Artikel in der FAZ?

ostseestadion: Nein, lieber Gerald, Warenteuerung entsteht durch Inflationierung der Geldmenge und Verknappung der Waren.

29. November 2014 Posted by | Börsengeflüster | , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Katzenschlafbild am Sonntag

IMG-20141122-WA0000

23. November 2014 Posted by | Uncategorized | , , , , | 7 Kommentare

Nazialarm ! – Sondermeldung – Nazialarm ! Nazialarm ! Nazitheoretiker_Innen sabbern :

Alles Nazis, ausser Ich,  Mutti und die Nato Soldateska!nazitheoretikergeklaut bei : wissensmanufaktur.net

12. November 2014 Posted by | Uncategorized | , , , , , , , | 2 Kommentare

Steuerirrsinn in der Deutschlandattrappe

Ein Politiker , ein BILD-Leser und ein Ausländer sitzen am gleichen Tisch. Auf dem Tisch liegen 12 Kekse. Der Politiker nimmt 11 davon und sagt zum BILD-Leser: “Pass auf, der Ausländer will dir deinen Keks wegnehmen.”

Bild zeigt meine neue Adidas Jacke.Unbenannt

Chick, oder ?

9. November 2014 Posted by | Uncategorized | , , , , , , , | 4 Kommentare

Das Sklavenhaltersystem

 

Habe die Ehre ….

… “ 1945 installiert“ … uops…. da war doch was ….

8. November 2014 Posted by | Angeblich Gutmenschen | , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die Flutung der Fachkräfte

Die Niemand, zuallererst die Verursacher_Innen nicht,  mehr bezahlen kann. Es besteht der vage Verdacht, daß die heutigen Politikdarsteller vereinzelt hier und da mehrere Milliarden aus der Steuerkasse für diese „Schätzchen“ veruntreuen. Nachdem die Schwimmbäder zu sind und die Infrastruktur verottet ist.

Untypisch: Opfer des Multikultischeißeexperiments (sind eine Bereicherung für uns alle) hat überlebt.

Als nächstes krähen die Politikverbrecher nach weiteren Steuererhöhungen für weitere Flutungen, jede Wette.

27. Oktober 2014 Posted by | Uncategorized | , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar