Ostseestadion Blog

Wir nehmen alles zurück und behaupten das Gegenteil

Verwirrung in die Verwirrung bringen – Vielfalt statt Einfalt

Heute stiften wir Verwirrung innerhalb der Verwirrungen , und wenn sie uns verstanden haben, haben wir uns nicht mißverständlich genug ausgedrückt:

Die Einteilung des Periodensystems der Muslime:

Muslime, konservative Muslime, radikale Muslime, Islamisten, Salafisten, Konvertiten, Schiiten, Sunniten, Wahabiten, Imamiten, Talibaniten, Bokoharamiten, Schlichtbanditen

haben alle nichts mit dem Islam zu tun.

 

Vielfalt statt Gloabalisierermassenmultikultiwahn !velfalt erhalten

 

Werbeanzeigen

21. Oktober 2014 Posted by | Börsengeflüster | , , | 4 Kommentare

Finanzkrise morgen beendet!

Einen Tag vor der entscheidenden EZB Ratssitzung erklärt die finanzpolitische Sprecher_In des Aktien und Putoptionscheinblogs „Ostseestadion Blog Rostock“ die Finanzkrise für beendet.

Die Märkte sind im Vorfeld der EZB-Sitzung nervös. Da können Spekulationen schnell ihre Wirkung entfalten. Mögliche Anleihekäufe maroder Euro-Staaten durch die Europäische Zentralbank sorgen für Kauflaune.

Die unbegrenzten Anleihekäufe der EZB sollen nach ersten Gerüchten ohne zusätzliche Liquiditätsspritzen Geld aus den Finanzmärkten absaugen.

Alles andere wäre ja auch quasi eine Enteignung der werktätigen Bevölkerung. Als ob die beiden noch irgendetwas zu melden hätten.

Exklusiv für die Ostseestadion Blog Leser_innen, heute schon veröffentlicht:

Der genial ausgeklügelte Absauginflaremechanismus der Götter und Gött_Innen in der EZB läuft folgendermassen:

Die EZB zieht massiv Liquidität aus den Märkten , indem sie im großen Stile Strohballen aufkauft, diese werden in der Frühschicht von der Glücksmarie, in der Spätschicht von der Pechmarie und in der Nachtschicht von Schneeweisschen und Rosenrot zu Gold gesponnen, dies wird am nächsten Tag auf den Markt geworfen und drückt den Goldpreis gegen USDollar hinunter und die eingesammelte Liquidität wird für das unlimitierte Aufkaufen von Staatsanleihen bankrotter krimineller Regierungen Staaten der Eurozone ausgegeben.

So wird nicht ein zusätzlicher Euro neu gedruckt. Und ein halbes Jahr später wird die neue Währung ausgegeben. Hier vorab das erste streng geheime  Bild:

5. September 2012 Posted by | Börsengeflüster | , , , , , , , , , , , | 3 Kommentare

My sweet little nice Primabalotella

Smells like a new Star ät the Primabelotella Himmel was born …

2. Juli 2012 Posted by | Fußball | , , , | 1 Kommentar

Lügen haben kurze Beine … werfen lange Schatten … mit Updähte !

Heute , eine neue Vorlesung auf Ihrem Antikapitalistische Linke Board Nr.1 , zum Thema „Logik“ :

Wie wir wissen, und aus vorbildlicher Hetze der vergangenen Jahre aus bestimmten ver(k)sifften Stadtteilen der schönen Hanse(a)stadt Hamburg sowie anderer Qualitätsmedien verinnerlichten, sind die Rostocker Fußballfans alles Nazis.

Listen und repeat: „Die RostockerInnen sind alles Nazis“.

Die ganze Stadt ist in Form eines Hakenkreuzes gebaut.

Listen und repeat: “ Die ganze Stadt ist in Form eines Hakenkreuzes gebaut.“

Alle RostockerInnen werden ab Werk mit kleinen Hakenkreuzarmbinden und putzigen Oberlippenbärtchen ausgeliefert.

Listen und repeat: “ Alle RostockerInnen werden ab Werk mit kleinen Hakenkreuzarmbinden und putzigen Oberlippenbärtchen ausgeliefert.“

Zur Beweisführung schalten wir in das Ostseestadion Rostock, zum gestrigen Spiel Hansa Rostock vs. TUS Koblenz.

MPUinfo.de berichtet : Vor dem Spiel kam es zu unschönen Auseinandersetzungen im Stadion infolge derer Nationalisten an der Beiwohnung der Partie gehindert wurden. Hierzu werden wir noch gesondert berichten. Im Übrigen ist es sicher keine Schande mit 25 Personen, darunter eine schwangere Frau, gegen 150 zu unterliegen.

PS: Kurz vor Beginn des Spiels, sollen 25-30 NPD Leute , inklusive Genosse Pastörs auf der Südtribüne erschienen sein, und wurden mit Tritten und Schlägen der Tribüne verwiesen. Augenzeugenberichten zufolge, welche dem AutorInnenkollektiv Ostseestadionblog Rostock ™ vorliegen, soll es fast schon zu Hetzjagden inkl. blutiger Nasen gekommen sein. Hernach wurden die Genossen mit Polizeischutz und unter lauten „Nazis raus“ Rufen der Rostocker Fußballfans(Nazis) , aus dem Stadion gebracht – begleitet.

Was zu beweisen war. Vorlesung : „Logik für Grenzdebile“ beendet.  Jetzt gehen alle Kinder zur großen Hofpause.

Pressemitteilung –Hansa-Fans vertreiben Udo Pastörs aus Stadion

Updähte ! Pressemitteilung – FC Hansa Rostock

Hansafans verwehren NPD-Anhängern Zutritt zur Südtribüne ders DKB-Arena Ostseestadions .
Unmittelbar vor Anpfiff der Drittligapartie des F.C. Hansa Rostock gegen die TuS Koblenz haben Hansafans dem NPD-Fraktionsvorsitzender im Landtag Udo Pastörs und ca. 20 weiteren Personen den Zutritt zur Südtribüne ders DKB-Arena Ostseestadion verwehrt. „Ein ganz klares Zeichen unserer Fans, sich von der NPD nicht instrumentalisieren und für ihre politischen Ziele missbrauchen zu lassen“, so Bernd Hofmann, Vorstandsvorsitzender des F.C. Hansa. Pastörs und seine Anhänger waren am Sonntag bei dem Versuch, auf die Südtribüne zu gelangen, von Hansafans daran gehindert und abgedrängt worden.  Anschließend hat die Gruppe um den NPD-Fraktionsvorsitzenden dieas DKB-Arena Ostseestadion verlassen.

9. August 2010 Posted by | Fußball | , , , , , , | 7 Kommentare

Hansa Rostock Fans gegen Extremismus

Unser diesjähriger Zivilcouragepreis –  FC Hansa Rostock Fans gegen Gewalt und Extremismus  – geht heute an Miriam Owokanbo (24) aus Rostock (Zufall !)

Der Preis ist mit 25 000 Euro dotiert. Das Autor_Innenkollektiv Ostseestadionsblog Rostock gratuliert recht herzlich.

19. Mai 2010 Posted by | Fußball | , , , , | 2 Kommentare

Offizielle Umbenennung des Neuen Marktes in Rostock

Rostock, ADN/Ostseestadionsblog, den 06.04.2010

Der Platz vor dem Rathaus ,“Neuer Markt“ genannt, erhält ab heute den Namen “ Dr. Martin Retov Platz „.

Dr. Martin Retov, der gestern die Ehrendoktorwürde der Universität Rostock verliehen bekam, machte sich durch vorbildliches , sportlich faires Verhalten  um die Stadt verdient .

Durch sein energisches Auftreten gegen Halsabschneide(r)n und aggressive Tätlichkeiten seitens hauptberuflicher Volkspolizisten machte er deutlich, dass soetwas auf und neben dem Fußballplatz nichts zu suchen hat ! DANKE !

Der Oberbürgermeister – Ostseestadionsblog Rostock – die Bürgerschaft, am 6.4.2010

7. April 2010 Posted by | Fußballquatsch | , , , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Spuk unterm Riesenrad – Hier die Auflösung – liebe Polizei – fc sankt dingsbums – FC Hansa Rostock

Die Welt sabbert am 26.03.2010

>> Hooligans des Zweitligisten Hansa Rostock haben im Internet Krawalle am Rande des brisanten Punktspiels beim FC St. Pauli am Sonntag angekündigt
Unter dem Motto „Spuk unterm Riesenrad“ wollen die Rowdys Hamburg unsicher machen. << Ach ja ? Wer sagt Krawalle ? Ihr Pfeifen !

Spuk unterm Riesenrad – konntet ihr ja nicht kennen  😀

Rund um das Stadion am Millerntor blieb es friedlich.( Waas ? Echt jetzt ?) Die Hamburger Polizei hatte rund 800 Beamte im Einsatz und richtete eine große Sperrzone für Rostocker Anhänger ein. Gegen 60 von ihnen wurde ein Aufenthaltsverbot in der Sicherheitszone ausgesprochen, rund 150 Rostocker schauten sich die Partie in Kneipen außerhalb des Tabu-Bereichs im Fernsehen an.

Das war natürlich alles verharmlosender Spaß. Schlimme Verwüstungen durch Rostocker Krawalle in Hamburg. Ein viertel der Stadt brennt .  Chaos pur. Das Grauen ! Hier ein glaubwürdiger Augenzeuge:

da ich ja in hamburg wohne hab ich heute erstmal vorkehrungen getroffen…
meinen wintergarten habe ich mit brettern vernagelt,das auto habe ich verkauft,frau und kinder sind in den urlaub nach somalia(nicht so gefährlich) gefahren und der katze hab ich das arschloch mit klebeband gesichert.
vorhin konnte ich den fluechtlingsstrom richtung elbbrücken gut beobachten,jeder versucht möglichst viel von seinem hab und gut zu retten…es kam auch schon zu hamstereinkäufen und plünderungen…absoluter ausnahmezustand hier.
vorhin sah ich eine ältere dame (ca. 98 jahre) sie schrie aus dem notarztwagen…RETTET MICH,ICH WILL NOCH NICHT STERBEN!!!
ich hab angst um meine 76 jaehrigen zwillinge die immer vorm haus im sandkasten spielen.

Schlimm, schlimm. Das schwarze Loch inmitten unserer Galaxie haben die , neben dem 1. Punischen Krieg – oder wars der 2. ?, auch zu verantworten. Alle böse. Und wahrscheinlich Nazis , auch wenns keine sind. Aber so ist es wenigstens politisch korrekt und richtig , auch wenns Schwachsinn und falsch ist.

So, Klo ist auch verstopft. Ich hol mir erstma n Frustbier ….

28. März 2010 Posted by | Fußballquatsch | , , , , , , | 11 Kommentare

Reschepekt !!! Sankt Pauli !

Respekt, Respekt. FC Sankt Fucking Pauli Ultras (Ha,Ha)

Wie uns bereits Montag zu Ohren gekommen ist , habt ihr am Wochenende , 25. Oktober einen Nachzüglerzug unserer auf der Heimreise befindlichen Fans aus Duisburg ( 10 Mann) , in Hamburg HBF mit 60-80 Ultras aufgelauert.Ein Kind hat seinen Hansaschal abgeben müssen.

Ob das Mädchen auch geschlagen wurde , ist bis dato nicht bekannt , aber vermutet.

Unsere Aller ! Allerhöchste Hochachtung !!! Vor dieser gigantischen Heldentat !

Ihr traut Euch echt mit 60-80 Ultras an 3 Familien mit Kindern heran?

Um einen Schal zu klauen?

CHAPEAU !

Hoffentlich hat sich keiner von Euch Wichsern Helden verletzt. Nach unseren aktuellen Informationen ist es nach dem Raub nicht  zu Beissereien im Rudel  um die Beute gekommen ! Dafür nochmals Reschpekt !

Somit können wir fast demnächst mit ersten Übungen der Notdurft auf dem WC , statt unter die Brücken zu Scheissen , anfangen , und dann ist es nicht mehr weit , bis zu Anfängen mit Messer und Gabel zu essen….Warn Scherz. 😀 …. niemand überfordert Gesindel ….niemand

So , jetzt dürft ihr eurem Dealer wieder einen blasen gehn …..Wir brechen jetzt besser ab , bevor wir zu diesen LinksrotgrünenDrecksAsseln noch ausfällig werden ……

10. November 2009 Posted by | Fußballquatsch, Politquatsch | , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

FC Hansa Rostock empfängt den HSV Hamburg ….

mit freundlichem Gesang ….im HSV Stadion

Hüstel … NIEMAND , NIEMAND !!! ist lauter , als die HSV Fans Zuhause ! 😀

8. November 2009 Posted by | Fußballquatsch | , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

FC Hansa Rostock – FC ** ( Tastatur streikt ) Hamburg

Also , es ist mitnichten so , dass wir Märchenbücher über ach so friedliche Linksf****os umschreiben wollen….

nein , wir schauen einfach mal den Mainstreamedien zu …( ab 3:50 )

Bleibt bitte Montag in eurem ach so friedlichen kuschel multiballaballa Stadteil . Danke.

Wir wollen hier keine “ initiativ in Gewalt unterwegs agierenden Vollpfosten “

Zeit für Hartz 5 ! 😀 und das schnell !

30. Oktober 2009 Posted by | Angeblich Gutmenschen | , , , , , , , , , | 7 Kommentare