Ostseestadion Blog

Wir nehmen alles zurück und behaupten das Gegenteil

Demo Rostock 22.09.2018

Gestern war ja nun die AFD Demo in Rostock.

Die offiziellen Zahlen beschreiben 700 Demonstrant_Innen , demgegenüber marschierten 4000 Globalisten.

Nivelliert man die üblichen Über und Untertreibungen der ehemaligen Qualitätsmedien, dürften ca 1000 besorgten Bürger_Innen , ca 3000 MultigutiGlobalisten entgegenmarschiert sein.

Wer jetzt erschrocken die Hände überm Kopf zusammenschlägt , dem sei versichert.

Es ist nicht nur aussichtslos, es kommt noch viel schlimmer. Und am Ende des Niedergangs von Hochkulturen wird es immer putzig und skurril.

Hier in Europa ist alles zu spät. Europa wird mittelfristig zum Armenhaus der Welt. (Mit Afrika zusammen). Es ist alles runtergewirtschaftet und  zerstört. Gesellschaft, Bildungssystem, Gesundheitssystem, Infrastruktur, Geldsystem, Rentensystem.

„Wieviel werden sie uns wegnehmen?“

Alles.

Und das wird nicht mal ansatzweise reichen.

Jeder freiheitlich, libertär denkende Mensch sollte so ganz ganz langsam drüber nachdenken, seinen Lebensmittelpunkt nach und nach in Richtung eines sicheren Drittlandes zu verlegen. Insbesondere wer Kinder hat. Zum Beispiel Russland, Indien, Nordkorea oder Kuba.  😀

Dann können die Multigobalgutis hier mit ihren hochqualifizierten MesserFachkräften „gut und gerne“© zusammenleben.

Vergesst nicht. Nicht nur Geld ist entscheidend. Sondern auch eine Tätigkeit. Ihr müsst dort irgendwas machen können. Eure Kinder auch.

Kein Land der Welt ist so bescheuert und zahlt Euch Kohle für nixtun, und spart es bei den eigenen Bürgern.

Und , raus aus dem Falschgeldsystem. Raus aus Papier. Ein Drittel in Edelmetalle, ein Drittel in Immobilien, ein Drittel in Aktien und ein Drittel ins Ausland. Ganz wichtig.

Am besten, noch ein Drittel ins Ausland. Aussereuropäische !

Ganz wichitg: legal bleiben. Ihr bekommt dort natürlich keine Dividenden oder so was.

Das müsstet ihr hier versteuern.

Noch einmal: Den ganzen Wahnsinn der hier abläuft sollt ihr bezahlen. Die Verursacher_Innen werden gar nix bezahlen. Und als Dank dürft ihr euch dann noch von den „Guten“ beschimpfen lassen. Irgendwas fällt denen immer ein . Nazi oder Rechtradikaler, oder Extremist oder sonstwas. Ihr seid dann auch noch die Bösen. Kein Witz. Jede Wette.

Also: Raus aus dem System. PS: Guugelt mal nach plan b .

So kann es jedenfalls nicht weitergehen. Ewiger Wachstumswahn führt irgendwann zur Umweltzerstörung und Aussterben von vielen Tier und Pflanzenarten ín ganz großem Ausmass, befürchten wir.

Alles Gute ,  und viel Glück – den redlichen Lesern.

Werbeanzeigen

23. September 2018 Posted by | Angeblich Gutmenschen, Mecklenburg und Spaß dabei, PLZ2500 | , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die Rente üs süscher !

Blüm hält Rente nicht mehr für sicher Di. 2.12.2014, 09:37
Der ehemalige Bundesarbeitsminister Norbert Blüm (CDU) sorgt sich um die Rente.
„Wenn das Rentenniveau weiter so sinkt wie in den letzten Jahren, dann kommt man in die Nähe der Sozialhilfe, was die Rentenversicherung nicht nur um ihren guten Ruf bringt, sondern auch um ihre soziale Sicherungsfunktion”, sagte Blüm der „Saarbrücker Zeitung”.

Laßt Euch nichts erzählen. Das sind alles wirre Verschwörungstheorien von neurechten Spinner_Innen, Rechtspopulist_Innen und Verschwörungstheoretiker_Innen.

Die Rente ist genauso sicher wie damals, als der Genosse das sagte, auf Sozialhilfeniwo . Ihr müsst unbedingt weiter einzahlen. Nicht alle Schneeballsytseme sind so. Das sind alles Einzelfälle, wenn mal weltweit alle eins crasht.

Die meisten bringen Kultur , Herzlichkeit und Lebensfreude, für die Herrschenden und die Regierung.

Nun, kommen wir zum Finanzsystem: warum haben die Renten später die Kaufkraft vom Sozialhilfeniwo heute ?

Es ist das unsägliche weltweite grüne Zettelsystem, welches Wachstumswahn erfordert und hier ist der Beweis:

Die Kaufkraft ist im Arsch

Das Shopping-Wochenende zu Thanksgiving verlief für den Einzelhandel in den USA eher mau. Laut Schätzungen gaben die Kunden elf Prozent weniger aus als 2013.

Linksaussen plärrt ja ständig nach neuen Steuern: GEZ, Maut, KFZ Steuern hier,  Öko Steuern da,  Steuern, Steuern, Steuern … plärr, plärr , plärr.

Worin endet das ? Ich schriebs, schrobs, schon damals in „Finanzcrash“:

Durch immer höhere Steuern und Abgaben sowie die Inflation der letzten Jahre schmolz die Kaufkraft dahin . Heute, in Zeiten der Krise, in denen die Binnennachfrage ausgleichend wirken sollte, wird klar, wie abgebrannt, praktisch pleite, die Deutschen sind . Der sozialistische Umverteilungsstaat hat sich selbst ins Knie geschossen .

Massenarbeitslosigkeit, gering bezahlte Jobs, Altersarmut, steigende Kriminalität, Verwahrlosung der Gesellschaft durch Armut und Zerstörung der Familie als Keimzelle einer gesunden Gesllschaft…., die Reichen immer reicher, die Superreichen immer superreicher. Ich geh jetzt kotzen… da hamwa den Salat…

 

2. Dezember 2014 Posted by | Börsengeflüster | , , , , , , , , | 3 Kommentare

Katzenschlafbild am Sonntag

IMG-20141122-WA0000

23. November 2014 Posted by | Uncategorized | , , , , | 7 Kommentare

Steuerirrsinn in der Deutschlandattrappe

Ein Politiker , ein BILD-Leser und ein Ausländer sitzen am gleichen Tisch. Auf dem Tisch liegen 12 Kekse. Der Politiker nimmt 11 davon und sagt zum BILD-Leser: “Pass auf, der Ausländer will dir deinen Keks wegnehmen.”

Bild zeigt meine neue Adidas Jacke.Unbenannt

Chick, oder ?

9. November 2014 Posted by | Uncategorized | , , , , , , , | 4 Kommentare

Warum die Hetze gegen Putin und Russland

kurz und knapp – auf den Punkt

s6ejzyvkvv3o

PS. Die , in das perverse Spiel Eingeweihten, achten auf die „Staatsverschuldung“.

6. November 2014 Posted by | Uncategorized | , , , , , , | 1 Kommentar

Bundesregierung erhöht Goldinvestment um 39 %

ADN/Ostseestadion Blog Rostock, 18.08.14

Die Bundesregierung hat ihr Goldinvestment um 39,45 % auf 1,58 Millionen Shares erhöht.

Glauben Sie nicht ?

Hier ist der Beweis:

BRD Regierung – Goldfonds

Hättens Sies gewusst ?

18. August 2014 Posted by | Kunzelbandslerin | , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Ihr seid alle pöhse Verschwörungstheoretiker_Innen und neurechts auch !

Ihr und Wir, alle, welche das installierte Falschgeldschuldzinssystem und die Auswirkungen kritisieren und, ja, ansprechen, schon alleine.

130 für immer ausgestorbene Tier und Pflanzenarten täglich .

Immer schneller steigende Staatsverschuldung weltweit, und die damit fälligen Zinszahlungen. AN WEN eigentlich?

Immer schneller steigende Umverteilung von Geld (Arbeitsleistung ) von fleißig nach superreich.

Wachstumswahn. Koste es was es wolle.

usw.

Alles Kinderqutasch mit Pittiplatsch. Theorien von „neurechten“ Spinnern?

Es gibt nun 2 Möglichkeiten die Wahrheit herauszufinden.

1. Wir fragen die objektiven Beobachter_Innen des völlich neutralen Qualitätsblogs „Ostseestadion“ aus Rostock,

oder:

Wir fragen Herrn Kennedy aus Amerika.

Pah !

6. Juni 2014 Posted by | Angeblich Gutmenschen, Satire | , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Finanzkrise morgen beendet!

Einen Tag vor der entscheidenden EZB Ratssitzung erklärt die finanzpolitische Sprecher_In des Aktien und Putoptionscheinblogs „Ostseestadion Blog Rostock“ die Finanzkrise für beendet.

Die Märkte sind im Vorfeld der EZB-Sitzung nervös. Da können Spekulationen schnell ihre Wirkung entfalten. Mögliche Anleihekäufe maroder Euro-Staaten durch die Europäische Zentralbank sorgen für Kauflaune.

Die unbegrenzten Anleihekäufe der EZB sollen nach ersten Gerüchten ohne zusätzliche Liquiditätsspritzen Geld aus den Finanzmärkten absaugen.

Alles andere wäre ja auch quasi eine Enteignung der werktätigen Bevölkerung. Als ob die beiden noch irgendetwas zu melden hätten.

Exklusiv für die Ostseestadion Blog Leser_innen, heute schon veröffentlicht:

Der genial ausgeklügelte Absauginflaremechanismus der Götter und Gött_Innen in der EZB läuft folgendermassen:

Die EZB zieht massiv Liquidität aus den Märkten , indem sie im großen Stile Strohballen aufkauft, diese werden in der Frühschicht von der Glücksmarie, in der Spätschicht von der Pechmarie und in der Nachtschicht von Schneeweisschen und Rosenrot zu Gold gesponnen, dies wird am nächsten Tag auf den Markt geworfen und drückt den Goldpreis gegen USDollar hinunter und die eingesammelte Liquidität wird für das unlimitierte Aufkaufen von Staatsanleihen bankrotter krimineller Regierungen Staaten der Eurozone ausgegeben.

So wird nicht ein zusätzlicher Euro neu gedruckt. Und ein halbes Jahr später wird die neue Währung ausgegeben. Hier vorab das erste streng geheime  Bild:

5. September 2012 Posted by | Börsengeflüster | , , , , , , , , , , , | 3 Kommentare

Das Miezekätzchen ist aus dem Sack

Wenn ihr mich fragt. Aber zum Glück fragt mich keiner.

Wie unser geliebtes Bundeskasperleregierungstheater die riesigen Staatsschulden abzahlen will, von welchen sie , trotz enormer wirtschaftlicher Leistung der Deutschen Industrie und Steuerzahlungen der Bürger, bald nicht mal mehr die Zinsen bedienen können wird, fragten wir uns schon öfter. Nun:

Der Zusammenbruch der Euro-Zone sei nur noch eine Frage der Zeit, sagt Albert Edwards, Bank-Stratege der renommierten französischen „Société Générale“. Mit dieser Meinung steht der Banker nicht allein.

Der Ausweg aus der Währungskrise: „Ein nicht unplausibles Szenario ist, dass der Euro stark an Wert verlieren wird. Das würde die Konjunktur des gesamten Euroraums wegen zunehmender Nettoexporte stärken. Und das wäre sicher kein schlechter Ausgang“, sagt Engler.

Der Experte. Das soll also heissen, der Euro geht wieder , im günstigsten Fall , pari zum Dollar.

Ergo :  alle Produkte welche in Dollar bezahlt werden, werden ca. 20-30% teurer. Das Statistische Bundesamt wird uns natürlich eine Inflation von 2,5-2,9 % vorgaukeln. Da ja nicht alles teurer werden wird. Recht so ! Doppelhüllentanker oder Nachrichtensatelliten, zB , werden günstiger. Leider kaufen wir nicht alle 2 Wochen 3 Doppelhüllentanker.

Denn, wenn sie 2 Touren absolviert haben, sind sie noch zu gebrauchen.Werner würde sagen : die kann man doch noch mal nehm. Genau !

14. Februar 2010 Posted by | Börsengeflüster | , , , , , , | 1 Kommentar

Finanzcrash – Enteignung mit System

Gewidmet all den fleissigen und strebsamen Menschen , denen leider der Verlust ihrer Lebensleistung droht

Als die ersten loszogen um von der HO Nahrungsmittel und vom Deli Genussmittel einzuholen begab es sich , dass einige Schlaumeier nicht mitwollten und es stattdessen vorzogen , dem Hokuspokus mit Federn , Knochen , Rauch und Getier am Lagerfeuer zu frönen.

Aus Gründen der politischen Korrektness wurden hier die ersten Schmarotzer mit durchgefüttert.

1:)

Es gibt keinen Weg , den finalen Kollaps eines Booms durch Kreditexpansion zu vermeiden . Die Frage ist nur , ob die Krise früher durch freiwillige Aufgabe der Kreditexpansion kommen soll , oder später , umso heftiger , mit einer finalen und totalen Katastrophe des Währungssystems.

Wie es alles begann , wer in Amerika die Banken verpflichtete auch sozial Schwachen Hauskredite zu ermöglichen , welche Banken dies gern annahmen und die faulen , wertlosen „Assets“ bündelten und in alle Welt verkauften um die Ausfälle nicht bezahlen zu müssen , das alles sparen wir uns , da es zu umfangreich wäre .

Vom Geld :

Geld ist ein auf Vertrauen gestütztes Tauschsystem. Stabiles Geld und ein funktionierendes Finanzsystem sind die Grundlagen unseres Lebens . Wir arbeiten für Geld und erfüllen damit die Bedürfnisse unseres Lebens.

Unser heutiges Geld besteht aus dem überwiegenden Teil aus nicht durch Waren oder Dienstleistungen abgedecktem Vermögen , sondern aus wertlosen Papiergeld und , schlimmer noch , aus elektronischen Zahlenkolonnen , die nicht mal mehr gedruckt oder geprägt werden.

Diese Teilwertdeckung der umlaufenden Geldmenge ist im Grunde genommen Betrug . Betrug am Leistenden . Da er für seine Erwerbstätigkeit  (Arbeit) immer weniger Gegenleistung bekommen kann , da die erarbeiteten Produkte und Dienstleistungen im Verhältnis zur verfügbaren Geldmenge abnehmen.

Inflation : bedeutet lat. >inflare< aufblähen . Damit ist nicht Preissteigerung gemeint , wie es uns die Mainstreammedien weissmachen wollen , sondern aufblähen der Geldmenge .Die Regierungen haben 3 Möglichkeiten ihre wofür auch immer angehäuften Schulden zu tilgen oder  wenigsten zu reduzieren . Vom Tilgen kann wohl schon lange keine Rede mehr sein.

Geldmengenerhöhung – Inflation

Hyperinflation – der Staat zahlt seine Schulden mit wertlosem Papiergeld in Pfennig(wert)höhe.

Währungsreform – kommt ihnen bekannt vor ? Genau – hiess damals Währungsunion.Zufällig halbierten sich die Staatschulden.

Inflation wird immer auf dem Rücken des Bürgers ausgetragen und beraubt Arbeiter , Angestellte , Rentner und Bezieher fester Einkünfte.

Genug rumgeheult . Jetzt kommen wir zu den Empfehlungen und Überlegungen zur Vermögenssicherung . – (Der Autor des Buches rechnet , ob der immensen Finanzdefizite weltweit mit einem ähnlichen Szenario wie 1929) – Das mag gar nicht wo abwegig sein . Schaut man sich die Verantwortlichen Regierungsmitglieder mal an , sind es mitnichten alte , erfahrene Bundes oder EZB Banker , welche das Sagen haben , sondern  oft  >Diplomfinanzwirte , Lehrer , Volks oder Betriebswirte  (wozu brauchen Betriebe Wirte ? ) oder Studienabbrecher oder Innen < . Es könnte also , ob dieser geballten Kompetenz , wirklich >knüppeldick< kommen.

Für unsere exportabhängige Wirtschaft sind massive Einbrüche der Kaufkraft (laufende massive Steuererhöhungen) der Bevölkerung sehr nachteilig. Die Bundesrepublik lebt zu einem Großteil vom Absatz ins Ausland und wenn dieser einbricht , hat das weitreichende Folgen , da es keine wirklichen Alternativen gibt. Ganz zu schweigen von den Auswirkungen auf die europäische Gemeinschaftswährung . Hier zeigt sich deutlich , wie stark es die Politik versäumt hat , die innerdeutsche Kaufkraft wieder aufzubauen und zu stärken .

Durch immer höhere Steuern und Abgaben sowie die Inflation der letzten Jahre schmolz die Kaufkraft dahin . Heute , in Zeiten der Krise , in denen die Binnennachfrage ausgleichend wirken sollte , wird klar, wie abgebrannt , praktisch pleite , die Deutschen sind . Der sozialistische Umverteilungsstaat hat sich selbst ins Knie geschossen .

1. Ein chinesisches Sprichwort sagt : > nur die fette Sau kommt zum Schlachter<

Geben Sie sich so unauffällig wie möglich . Stellen Sie ihr Eigentum nicht zur Schau . Seien Sie statt eines Hoch,- ein Tiefstapler. Machen Sie einen bescheidenen Eindruck. Verzichten Sie jetzt auf kostenintensive Renovierungen oder Neubau von Immobilien . Das hat auch den Hintergrund, dass >unsere< Regierung nach der Wahl die Grundsteuern <stärken<  schlapplach  – will. Es wird wohl so enden ,  dass eine extreme Neubewertung nicht nur des Grundstückswertes sondern auch des Hauswertes mit einfliessen soll . (Stichwort – Vermögenssteuer – dort fliesst dann selbstverständlich das über Nacht mehrere Milliarden mehrwerte Haus mit ein – logisch )

2. Die wichtigste und sinnvollste Geldanlage ist die in die Ausbildung ihrer Kinder !!! Das kann man gar nicht fett und groß genug schreiben.  – Privatschule (Geld zurücklegen) . Zuschuss während des Studiums – damit das Kind sich aufs Studium konzentrieren kann und nicht noch nebenbei jobben muß  (Zeit für Partys muß ja auch sein 😉 )

3. Der Autor scheint ein großer Freund von Gold und Silberanlagen zu sein. So empfiehlt er in Voraussicht eines möglichen Eurocrashes nach der Wahl , ein Teil des Vermögens in bar zu Hause zu haben und einen Teil in Gold und Silber anzulegen. Kaufen Sie Gold nur anonym . Es gab in der Vergangenheit in Amerika ein Goldbesitzverbot. Jede Privatperson sollte sein Gold abgeben und der Staat gab dafür gern (wertloses) Papiergeld.

Er meint , dass Gold und Silber trotz Schwankungen der beste Schutz vor Inflation und Wertverfall sind.

Jede Papiergeldwährung der Geschichte endete bei ihrem inneren Wert , nämlich Null.

Wir lassen mal eben Herrn Greenspan zu Wort kommen : “ Ohne Goldstandart gibt es keine Möglichkeit , Ersparnisse vor Enteignung durch Inflation zu schützen . Es gibt dann kein sicheres Wertaufbewahrungsmittel mehr. Wenn es das gäbe , müsste die Regierung es verbieten , wie es ja im Falle von Gold auch schon mal war  . (Goldbesitz war für Privatleute in Amerika bis 1976 verboten ) . ….Die Finanzpolitik des Wohlfahrtstaates macht es erforderlich , dass es für Vermögensbesitzer keine Möglichkeit gibt , sich zu schützen . … Staatsverschuldung ist einfach ein Mechanismus für die versteckte Enteignung von Vermögenden . Gold verhindert diesen Prozess . Wenn man das einmal verstanden hat , ist es nicht schwer zu verstehen , warum die Befürworter des Wohlfahrtsstaates gegen den Goldstandart sind „.

Soweit Herr Greenspan.

Mehrere Standbeine : Etablieren Sie frühzeitig mehr als eine Einkommensquelle

Werterhalt: Legen Sie gesteigertes Augenmerk auf ihre Sachen. Viele Gegenstände halten sehr lange wenn man sie pfleglich behandelt.Das betrifft sowohl die Kleidung als auch Gegenstände des täglichen Bedarfs . ZB – Werkzeug

Die persönliche Vorsorge

> Wenn der Monsun kommt , baut der Weise eine Hütte < Indisches Sprichwort

War es in früheren Jahrhunderten stets das Ziel des Menschen , der den Hunger aus eigener Erfahrung kannte , die eigene Versorgung der Familie mit Nahrungsmitteln sicherzustellen, haben sich unsere Schwerpunkte der Vorausplanung und Grundsicherung längst verschoben. Durch die vermeintliche Sicherheit des Geldes wird die persönliche Vorsorge hauptsächlich in finanzieller Form oder Grunderwerb praktiziert.

Durch den gewohnten hohen stabilen Versorgungsstandart sind die wenigsten in der Lage sich , in wirklichen Notsituationen , wie zB Naturkatastrophen , autark über 2 Wochen zu versorgen.

Der Autor empfiehlt , sich schon heute Nahrungsmittelvorräte anzulegen.(Wie übrigens auch das Bundesamt für Katastrophenschutz)

Im Idealfall besitzt man ein bäuerliches Anwesen . Dort lagert oder baut man  im Ernstfall selbst Grundnahrungsmittel an . Ferner sollte man an die Trinkwasserversorgung denken. Er empfiehlt einen Osmosefilter und Wasserkonservierungsmittel .

Weiter sollte man an Medizin , Hygieneartikel , Reinigungsmittel , Brennstoffe und Kraftstoffe denken.

Genaue Auflistung erfolgt am Ende des Artikels.

Bedenken Sie , dass der Staat auf Immobilien eine Zwangshypothek eintragen lassen kann. So geschehen nach Kriegen.

Stabile Partner , ein sicheres Umfeld und Unterstützung anderer sind im Krisenfall besonders wichtig . Hegen und pflegen Sie daher bereits jetzt ein Netzwerk von zuverlässigen und kompetenten Menschen, auf die Sie sich verlassen können.

Das heisst auch , dass Sie selbst ein zuverlässiger Mensch sein müssen. Seien Sie schon jetzt ehrlich , kompetent , freundlich u. hilfsbereit zu anderen.

Achten Sie schon jetzt auf Ältere , Kranke und Behinderte in Ihrem Umfeld. Helfen Sie auch mal unentgeldlich . Seien Sie ein Garant für hohe moralische und ethische Werte . Koordinieren Sie sich schon jetzt mit Ärzten, Handwerkern , Bauern , Polizisten und vielen anderen Menschen , die mit Ihnen im Krisenfalle als Team die Herausforderungen meistern.

Persönliche Sicherheit :

Im Krisenfalle ergeben sich folgende Szenarien . Einerseits wird sie redliche Menschen zusammenschweissen , die erkennen, dass sie einander brauchen und kooperieren.

Andererseits muss man aber auch annehmen, dass Kriminalität und Verrohnung stark zunhemen werden . Die Weichen wurden ja gestellt.

Der Autor fragt : Wie reagieren Menschen , die plötzlich alles oder zumindest sehr viel verlieren . Die sich um ihre Lebensleistung betrogen fühlen oder nur noch einen Bruchteil ihrer gewohnten Rente bekommen . Die plötzlich aus dem gewohnten Lebenstandart gerissen werden , wieder Hunger haben .Wie reagieren die Millionen Ausländer , die ein anderes  Verständnis vom Eigentum anderer und zu ihrer Verpflichtung zur Versorgung ihrer Familienangehörigen haben ?

Kriminelle und Plünderer suchen immer Opfer . Das heisst Menschen , die offensichtlich schwach , ängstlich oder unaufmerksam sind, und nach einer leichten Beute aussehen . – Wenn Sie Übergriffe als möglich erachten, sich geistig darauf eingestellt haben , gewisse Ausrüstungsgegenstände für Ihre Selbstverteidigung haben und damit auch umgehen können  , selbstbewusst auftreten , entsprechen Sie schon nicht dem Bild eines leichten Opfers. Dies ist die erste Präventivmassnahme , die Ihnen viel Unannehmlichkeiten ersparen kann .

Der Autor empfiehlt, sich schon heute mit Wattebäuschchen einzudecken . Erkundigen Sie sich in Ihrem örtlichen Wattebäuschchenladen , welche Wattebäuschchen heute noch legal sind.

Rüsten Sie Einbrecher nicht aus : Lagern Sie ausserhalb des Hauses keine Leitern , oder andere Hiflsmittel , die zum Klettern oder Einbrechen nützlich sein können. Werkzeuge zB . Unterbinden Sie ebenso die  Stromversorgung zu Aussensteckdosen . Bei freistehenden Häusern oder grösseren Anwesen empfiehlt sich ein guter Wachhund .

Ausrüstung für Krisen :

Radio mit Akkubetrieb – Ladegerät mit Solar

Funksprechgeräte

Getreidemühle – elektrisch und manuell

Weizen , Gerste , Hafer im ganzen Korn.

Hefe oder Sauerteig

Nudeln , Reis , Honig , Zucker , Salz , Gewürze,  Konservennahrung , Dosenfisch , Essig , kaltgepresstes Öl , Marmelade , Nutella , Kaffee , Tee , Suppen , Süssigkeiten , Babynahrung , Osmosefilter, Konservierungsmittel , Ersatzfilter , Wein , Allesbrenner , Brennstoffe , Gulaschkanone , Taschenlampen , Akkus , Kurbeltischlampe vom Camping , Campingkocher und Brennstoff  , Feuerzeuge , Zündhölzer , Kerzen , Landkarte , Verbandskasten , Medizin , Erste Hilfe Kurs absolvieren , Feuerlöscher , Zahnbürsten , Zahncreme , Seife , Duschbad , Haarwäsche , Creme , Spülmittel , Haushaltsreiniger , Putzmittel  , Rasierer u Zubehör , Toilettenpapier , Bei Bedarf – Ersatzbrille oder Kontaktlinsen inkl. Aufbewahrungsflüssigkeit , Vitamintabletten , Kopien der persönlichen Dokumente einlaminiert  , Bilder der Familienangehörigen – einlaminiert , – Tierfutter  , Ersatzteile  wie Nägel, Schrauben , Dichtungen etc. , Glühbirnen , Treibstoff , Messer , Munition , Waffen ,Pfefferspray ,  Klebstoff , Drähte , Band , Alufolie , Ratten und Mäusefallen , Saatgut , feste Schuhe , Kanister , Eimer , Kanthölzer, Bretter ,

Update: Schussel – das Wichtigste beinahe vergessen : Havanna Club .

Bitte bedenken Sie : Dieser Artikel ist reiner Nonsens . Wir distanzieren uns von allem , nehmen alles zurück und behaupten das Gegenteil.

Wir sind die brennendsten Verfechter des Wohlfahrt für alle Staates .In dem sich jeder ohne Erwerbsarbeit eine Villa wie Oskar mit inneliegendem Hallenbad leisten kann. Und wenn Ihnen das nicht passt , dann wandern Sie doch aus !

Habe soweit fertsch . Der Autor des Buches hofft , das es nicht gar so schlimm kommt.  – Anregungen , Ideen oder Fehlerberichtigungen , willkommen . Bedenken Sie , dass im Ernstfall kein Strom und Internet verfügbar sein könnte.  🙂

3. September 2009 Posted by | Börsengeflüster | , , , , , , , , , , , , , | 6 Kommentare