Ostseestadion Blog

Wir nehmen alles zurück und behaupten das Gegenteil

Fachkräftemangel

Rocker erstechen Rocker.

Blutiger Krieg zwischen Rocker-Banden: In Esslingen bei Stuttgart (BaWü) ist in der Nacht zu Samstag bei einer Massenschlägerei zwischen Motorrad-Gangs ein 22-Jähriger getötet worden.

Rund 20 Mitglieder der Motorrad-Gang „Red Legion“ hatten gegen Mitternacht mit Messern und Schlagstöcken eine Kneipe der verfeindeten Rocker-Bande „Black Jackets“ gestürmt.

Nach BILD-am-SONNTAG-Informationen wurde dabei der Bodybuilder Aytac C., 22, erstochen. Dessen Bruder Aykut und fünf weitere Rocker wurden verletzt.

Noch fragen, Steuerzahler?

Diese importierte hochqualifizierte Fachkraft von den Grünen will übrigens nur die legalen Waffenbesitzer entwaffnen. 😉

Warum? Warum??

Andreas Argens: „Gebt unser Geld zurück“ Seite 148:

„Die Phase der Gesetzlosigkeit dauerte in Argentinien (2001) etwa einen Monat. Ebenso verhängnisvoll war im Falle Argentiniens, daß viele Kriminelle mit Schußwaffen auftauchten, während die normale gesetzestreue Bevölkerung völlig waffenlos war.

Die Polizei erwiess sich als völlig überfordert (politisch gewollt zurückhaltend! ), und auch heute noch, etliche Jahre später, sind viele Argentinier über das schreckliche Ausmaß menschlicher Gewalt entsetzt, dem sie nichts entgegenzusetzen hatten. DEM SIE NICHTS ENTGEGENZUSETZEN HATTEN.“

Möglicherweise sind andere Intensivtäter schon dabei, neue Steuererhöhungen auszuarbeiten, noch mehr „Fachkräfte“ zu importieren, und die Kosten auf DICH abzuwälzen.

PS: Kurzer Tip: Kein Briefkasten hat sie geholt und nimmt dich immer ungenierter aus.Kein Briefkasten in der ganzen Republik. Kein Scherz!

Werbeanzeigen

23. Dezember 2012 Posted by | Uncategorized | , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Es gibt eine Gruppe gibt

Seit 1914 sitzt man ja nur noch fassungslos mit offenem Mund vorm Bildschirm und fragt sich was der ganze Wahnsinn soll.

Die Answer, my Friend, is very simply blowing in the Wind:

There’s a group out there that doesn’t give a damn about Republicans or Democrats or the president, and it’s the people we owe $16 trillion to. Half of that is owned by private people — people in New York or Cody, Wyoming. The other half is owned by feds, and half of that is owned by China.

Wir fragen den Guugle Übersetzer:

Es gibt eine Gruppe gibt, die nicht geben einen Dreck um Republikaner oder Demokraten oder der Präsident, und es sind die Menschen verdanken wir 16000000000000 $ zu. Menschen in New York oder Cody, Wyoming – die Hälfte davon wird von privaten Personen gehört. Die andere Hälfte wird durch FBI gehört, und die Hälfte davon wird von China gehört.

Das perverse , schäbige Geheimnis hinter dem ganzen Wachstums, Multi Kosta Wahnsinn: Es gibt eine Gruppe gibt. …..

16. Dezember 2012 Posted by | Angeblich Gutmenschen, Börsengeflüster | , , , , , | 1 Kommentar

Gute Nacht – Europa

Es sieht nicht gut aus. Falls jemand glaubte, hier ist noch irgendwas an Geld rauszupressen….

Man beachte Finnland . Insbesondere ….Warum ? von +4,5 auf – 2,8 ? Ja, alle wissens, keiner sagt es …..  weiter so

9. Dezember 2009 Posted by | Börsengeflüster | , , , , , , | 2 Kommentare

Ernst Kornemann zum Untergang eines Staates…

Ernst Kornemann – Gestalten und Reiche – Seite 343

“ Nicht weniger verhängnisvoll waren die wirtschaftlichen Folgen für die Römer. Damals (seit 167) sind sie von der vornehmsten Pflicht des Staatsbürgers , dem Steuerzahlen , befreit worden; das hat natürlich aus den neuen Herren sehr schnell Parasiten schlimmster Sorte gemacht.

Zudem haben sie in den oberen Schichten in kurzer Zeit einen Großkapitalismus , einen Millionenschwindel und einen Landwucher sondergleichen großgezogen.

Diese Erscheinungen haben die hundertjährige Revolutionszeit seit den Gracchen über das Reich gebracht, durch welche die römische Republik zugrunde gegangen ist. “

Uops….

2. Juni 2009 Posted by | Politquatsch | , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar